2. Bundesliga Wett Tipp 1. FC Union Berlin vs. 1. FC Magdeburg

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Anstoß: So. 12.05.2019 15:30 Uhr, 33. Spieltag – 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin

In der 2. Liga kommt es am Sonntag zum Ostderby zwischen Union und Magdeburg. Für beide Teams ist es ein Endspiel. Union braucht die 3 Punkte im Aufstiegsrennen und Magdeburg, um doch noch auf den Relegationsplatz zu springen.

Analyse

Der letzte Spieltag war verhext für alle Spitzenteams… mit Ausnahme des 1. FC Kölns, der bereits aufgestiegen ist. Der große Rest hatte verloren, so auch Union. Mit der 1:2 Niederlage in Darmstadt konnte man das 2:0 zuvor gegen den HSV nicht vergolden und somit steht man weiter auf dem 3. Platz mit der Option auf Rang 2, da sich Paderborn und Hamburg die Punkte gegenseitig wegnehmen. Bei einer Niederlage droht aber auch der Absturz auf Rang 4. Schönheim fällt bei Union aus, Hübner ist noch fraglich. Coach Fischer wird wohl wieder zum bewährten 4-3-3 System zurückkehren.

Für die Gäste aus Magdeburg ist rechnerisch noch Platz 16 und die Relegation drinnen. Aktuell liegt man auf dem vorletzten Platz mit 30 Punkten, Ingolstadt ist aber nur zwei Punkte entfernt. Das Restprogramm hat es jedoch in sich mit dem Spiel in Berlin und zum Abschluss gegen Zweitliga-Meister Köln. Das man gegen Spitzenteams Punkte holen kann bewiesen die Magdeburger mit dem 2:1 Sieg beim HSV. Allerdings konnte die Oenning Elf nicht nachlegen, verlor anschließend je 0:1 gegen Darmstadt und in Regensburg. Nach einem 2:1 über Fürth verlor man in Bochum wiederum klar mit 2:4. Perthel und Preißinger kehren nach ihren Gelb-Sperren wieder zurück, dafür fehlt nun Laprevotte mit der 5. Gelben Karte. Verletzungsbedingt passen müssen Loria, Niemeyer und Türpitz.

Letzte Duelle

09.12.20182.BFCM1 – 1Union
17.05.2008REGUnion1 – 2FCM
10.11.2007REGFCM1 – 1Union
05.05.2007REGFCM3 – 1Union
08.11.2006REGUnion1 – 2FCM

Aktuelle Form

1. FC Union Berlin
05. Mai2.BSV Darmstadt 98A2 – 1
28. Apr2.BHamburger SVH2 – 0
20. Apr2.BSpVgg Greuther FürthA1 – 1
12. Apr2.BSSV Jahn RegensburgH2 – 2
07. Apr2.BSG Dynamo DresdenA0 – 0
30. Mrz2.BSC Paderborn 07H1 – 3
Magdeburg
04. Mai2.BVfL BochumA4 – 2
27. Apr2.BSpVgg Greuther FürthH2 – 1
21. Apr2.BSSV Jahn RegensburgA1 – 0
13. Apr2.BSV Darmstadt 98H0 – 1
08. Apr2.BHamburger SVA1 – 2
29. Mrz2.B1. FC HeidenheimH0 – 0

Match Fakten

– Berlin ist in 22 der letzten 23 Heimspiele (Bundesliga II) ungeschlagen.
– Union Berlin hat in 8 der letzten 10 Heimspiele (Bundesliga II) mindestens 2 Tore erzielt.
– Magdeburg ist in den letzten 5 Spielen gegen Union Berlin in allen Wettbewerben ungeschlagen.

Fazit

Union hatte auch in Darmstadt gezeigt, dass sie ein Problem haben ihre Chancen in Tore zu verwandeln. Dies könnte Magdeburg zu Gute kommen, die als krasser Außenseiter in die alte Försterei fahren, aber daher nicht chancenlos sind. Im Hinspiel holte man ein 1:1 und ich erwarte auch in Berlin ein enges Ergebnis mit einem Under.

Wett Tipp

Unter 2,5 Tore — > Quote 2,15 bei Sportingbet

Mögliche Aufstellungen

Union Berlin
Gikiewicz – Trimmel, Friedrich, F. Hübner, Reichel – Schmiedebach – Zulj, Prömel – Abdullahi, Mees – Andersson

Magdeburg
Brunst – Tob. Müller, Ignjovski, Erdmann – T. Chahed, Weil, Perthel – Bülter, Preißinger – Lohkemper, Beck

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!