2. Bundesliga Wett Tipp SC Paderborn vs. Hamburger SV

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Anstoß: So. 12.05.2019 15:30 Uhr, 33. Spieltag – 2. Bundesliga
Stadion: Benteler-Arena, Paderborn

In der 2. Liga kommt es am Sonntagnachmittag am vorletzten Spieltag zum Topspiel und Aufstiegsduell zwischen Paderborn und dem HSV. Wer gewinnt dieses vorweggezogene Finale?

Analyse

Welch ein Glück hatte das Baumgart Team am vergangenen Spieltag im Ostwestfalenderby in Bielefeld. Nach schwacher Leistung verdient mit 0:2 verloren und dennoch Platz 2 behalten da Union und auch der HSV patzten. Nun hat man die beste Ausgangssituation. Mit einem Sieg ist man definitiv zumindest vom Relegationsplatz nicht mehr zu verdrängen. Eine Niederlage würde noch nicht ganz das Aus im Aufstiegsrennen bedeuten. Nach drei klaren Siegen zuvor kam die Niederlage im Derby überraschend, doch nun baut man wieder auf die Heimstärke als zweitbestes Team von Liga 2 mit nur einer Heimniederlage. Nach dem schwachen Bielefeld Match könnte Tekpetey Pröger aus der Startelf verdrängen und auch Strohdiek könnte in die Innenverteidigung zurückkehren.

Der HSV hatte in dieser Saison beste Erinnerungen an Paderborn, setzte man sich doch im DFB Viertelfinale mit 2:0 durch. Inzwischen ist man schlauer geworden, denn dieser Sieg Anfang April war bis dato auch der Letzte. Seitdem setzte es in 6 Pflichtspielen 4 Niederlagen bei zwei Unentschieden. Besonders in der Partie gegen Abstiegskandidat Ingolstadt präsentierten sich die Nordlichter konzept- und ideenlos und verloren verdient mit 0:3. Aktuell liegt der HSV nur auf dem 4. Platz und bei einer Niederlage in Paderborn droht das Aus im Aufstiegsrennen. Der schwer angeschlagene HSV Coach Hannes Wolf hat mit Verletzungssorgen zu kämpfen, denn Papadopoulos und Hunt fehlen, dazu der suspendierte Holtby.

Letzte Duelle

43557DFBSCP0 – 2HSV
434412.BHSV1 – 0SCP
42039BUNSCP0 – 3HSV
41881BUNHSV0 – 3SCP

Aktuelle Form

SC Paderborn 07
03. Mai2.BArminia BielefeldA2 – 0
28. Apr2.B1. FC HeidenheimH3 – 1
20. Apr2.BHolstein KielA1 – 2
13. Apr2.BMSV DuisburgH4 – 0
06. Apr2.BSV SandhausenA1 – 1
02. AprDFBHamburger SVH0 – 2
Hamburger SV
04. Mai2.BFC IngolstadtH0 – 3
28. Apr2.B1. FC Union BerlinA2 – 0
23. AprDFBRB LeipzigH1 – 3
20. Apr2.BFC Erzgebirge AueH1 – 1
15. Apr2.B1. FC KölnA1 – 1
08. Apr2.BMagdeburgH1 – 2

Match Fakten

– Paderborn hat in 7 der letzten 8 Heimspiele (Bundesliga II) mindestens 3 Tore erzielt.
– In 10 der letzten 11 Heimspiele von Paderborn (Bundesliga II) wurden über 2,5 Tore erzielt.
– Paderborn hat 7 seiner letzten 8 Heimspiele gewonnen (Bundesliga II).
– Hamburg blieb in den letzten drei Spielen gegen Paderborn in allen Wettbewerben ohne Gegentor.

Fazit

Auch wenn die Statistik für den HSV spricht, die aktuelle Form ist es nicht und nach dem desaströsen 0:3 gegen Ingolstadt kann ich mir nicht vorstellen, dass es nun in Paderborn klappen wird. Die Mannschaft wirkt total verunsichert und daher denke ich, dass Paderborn in diesem Spiel den Aufstieg perfekt macht.

Wett Tipp

Heimsieg Paderborn — > Quote 2.04 bei 1XBet

Mögliche Aufstellungen

Paderborn
Zingerle – Dräger, Schonlau, Hünemeier, Collins – Vasiliadis – Pröger, Klement, Antwi-Adjej – Zolinski, Michel

Hamburger SV
Pollersbeck – Bates, Lacroix, van Drongelen – G. Sakai, Janjicic, Douglas Santos, Vagnoman – Narey, Jatta – Lasogga

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!