2. Bundesliga Wetttipp: Arminia Bielefeld vs Hamburger SV

21.10.2019, 20:30 Uhr – Schüco Arena, Bielefeld, Deutschland

 

Am 10. Spieltag der 2. Bundesliga empfängt Arminia Bielefeld, den Hamburger SV. Es ist das Spitzenspiel der 2. Liga an diesem Spieltag. Der Tabellenerste ist zu Gast beim Tabellendritten. Der Sieger dieser Partie bleibt oder wird Erster der 2. Bundesliga werden. Besonders für Bielefeld ist es eine tolle Chance, da sie Stuttgart und den HSV überholen können. Wer wird sich hier durchsetzen?

 

Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld belegt aktuell den Dritten Platz der 2. Bundesliga. Der Start in die neue Saison ist somit gelungen. Nun gilt es diesen positiven Trend fortzusetzen. Mit einem Sieg können sie, wie schon erwähnt, auf Platz 1 springen. Mit einem Torverhältnis von 20:11 stellen sie die zweitbeste Offensive der Liga und auch Defensiv stehen nur drei Teams besser.

Aus den vergangenen 5 Spielen holten sie 12 Punkte. Sie verloren lediglich gegen den VfB Stuttgart mit 0:1. Gewinnen konnten sie mit 2:0 gegen Hannover, 5:2 gegen Wehen Wiesbaden, mit 1:0 gegen Osnabrück und mit 2:1 im Testspiel erneut gegen Hannover. Kleiner Fakt nebenbei, in 4 der letzten 4 Ligaspielen gab es einen Platzverweis, drei Mal traf es den Gegner von Bielefeld.

Top-Scorer im Team ist Fabian Klos mit 6 Toren, gefolgt von Andreas Volgelsammer mit 5 Toren und Joan Edmundson mit 3 Treffern. Auch Manuel Prietl traf bereits doppelt. Cebio Soukou, Reinhold Yabo und Joachim Nilsson erzielten die restlichen Treffer. Ihr Toptorschütze ist aktuell auch der torgefährlichste Spieler der gesamten Liga. Brian Behrendt, Nils Quaschner und Jomaine Consbruch werden verletzt fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-1-4-1

Torwart: Ortega

Abwehr: Hartherz, Nilsson, Pieper, Clauss

Mittelfeld: Prietl, Yabo, Hartel, Edmundsson, Vogelsammer

Sturm: Klos

 

Hamburger SV

Hamburg belegt mit 19 Punkten aktuell den ersten Platz der 2. Bundesliga. Dieses Jahr wollen sie es besser machen als vergangene Saison, denn da verpassten sie den Aufstieg denkbar knapp. Am Ende des Jahres standen sie auf Platz 4 und es fehlte nur ein einziger Punkt zu Platz 2 und 3. Mit 21:7 Toren stellen sie sowohl die beste Offensive, als auch die beste Defensive der Liga. Somit können sie aktuell sehr zufrieden sein und werden daran anknüpfen wollen.

Aus den letzten 5 Spielen holten sie immerhin 8 Punkte. Sie verloren lediglich gegen den FC St. Pauli mit 0:2. Diese Niederlage schmerzte jedoch sehr, da ein Hamburg-Derby immer enorm wichtig ist. Immerhin gab es den dritten und vierten Heimsieg in Folge. Sie gewannen mit 4:0 gegen Aue und mit 2:0 gegen Greuther Fürth. Zudem gab es zwei Mal ein 2:2, einmal gegen den SSV Jahn Regensburg und Eintracht Braunschweig.

Top-Scorer im Team ist Sonny Kittel mit 5 Toren, gefolgt von Lukas Hinterseer und Aaron Hunt mit jeweils 3 Treffern. Jeremy Dudziak traf zudem bereits zwei Mal. Martin Harnik, Bakary Jatta, Josha Vagnoman, Khaled Narey, Jairo Samperio und David Kinsombi vervollständigen die Liste mit je einem Tor. Dem HSV werden einige Spieler fehlen, unteranderem Aaron Hunt, Gideon Jung, Christoph Moritz, Ewerton und Jan Gyamerah werden verletzt fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-1-4-1

Torwart: Fernandes

Abwehr: Vagnoman, Drongelen, Letschert, Leibold

Mittelfeld: Fein, Kinsombi, Jatta, Kittel, Narey

Sturm: Hinterseer

 

Tendenz

Wir erwarten ein sehr spannendes Spiel. Beide Teams haben Offensiv enorme Qualitäten, besonders die Rückkehr von Fabian Klos wird die Bielefelder etwas beflügeln. Im eigenen Stadion sind sie sicherlich kein Außenseiter. Sie werden abwartend in die Partie starten und dem HSV das Spiel überlassen. Früher oder später werden sie jedoch Druckphasen einbauen, die der HSV so bisher wohl selten zusehen bekommen hat. Auswärts blieben die Hamburger erst einmal ohne Gegentor, weswegen wir Bielefeld einen Treffer zutrauen. Doch auch Bielefeld hat bisher in allen Heimspielen einen Treffer kassiert und der HSV stellt nicht ohne Grund die beste Offensive der Liga.

Tippempfehlung

Unentschieden oder Hamburg und über 1,5 Tore – Quote 1,72 (bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!