BBL: Crailsheim Merlins vs medi Bayreuth

Wettanalyse zu Crailsheim – Bayreuth

Heute Abend empfangen die “Zauberer” aus Crailsheim das kriselnde Team aus Bayreuth und sind Außenseiter in dieser Partie. Während die Oberfranken mit einem Erfolgserlebnis die Niederlagenserie brechen wollen um zurück auf einen Playoff Platz zu rücken, braucht Crailsheim Siege für den Kampf um den Klassenerhalt. Im Hinspiel am 29.12.2018 gab es einen klaren 102-85 Erfolg der Bayreuther in der heimischen Oberfrankenhalle.

 

13.02.2019, 20:30 Uhr – Arena Hohenlohe, Crailsheim

 

Aktuelles von den Teams

Crailsheim Merlins:

In Crailsheim hat man zur Zeit keinen Grund zur Freude. Man kann nur neidisch zum Mitaufsteiger nach Vechta blicken, welche momentan grandios durch die Liga wirbeln und zu den Top Teams gehören. Die Merlin dagegen stehen mit nur drei Siegen am Tabellenende und mussten zuletzt wieder vier Pleiten in Serie einstecken. Das Spiel vergangenes Wochenende in Würzburg gab zwar Mut, da man nie aufgesteckt hat und einen hohen Rückstand zwischenzeitlich egalisieren konnte. Dennoch verlor man am Ende deutlich mit 75-87. Verletzungen sind keine bekannt.

medi Bayreuth:

Die Oberfranken stecken auch in einer Krise, jedoch gab es die fünf Niederlagen, welche man sich in Folge einhandelte, gegen die Topteams der Liga. Am letzten Spieltag musste man sich dem Überraschungsteam RASTA Vechta knapp mit 81-86 geschlagen geben. Man muss sich unbedingt im Rebound wieder verbessern und die vielen Turnover vermeiden, deshalb hat Head Coach Raoul Korner einen alten bekannten nachverpflichtet. Point Guard Kyan Anderson stand bereits in der Saison 2016/2017 für medi auf dem Parkett. Hassan Martin und Steve Wachalski werden weiterhin ausfallen.

 

Zahlen bitte

Crailsheim Merlins: 

  • Rang 18 in der Bundesliga mit einer Bilanz von 3-16 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 80,1 | Gegenpunkte/Schnitt: 89,4
  • Last 10 Games: 2-8

medi Bayreuth:

  • Rang 11 in der Bundesliga mit einer Bilanz von 9-9 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 86,5 | Gegenpunkte/Schnitt: 86,2
  • Last 10 Games: 1-9

 

Fazit und Wettempfehlung

Ein Negativlauf wird heute Abend enden und ich gehe stark von dem der Bayreuther aus. Man hat den deutlich hochwertigeren Kader und hatte etwas Pech mit dem Spielplan die letzten Wochen. Die Oberfranken möchten unbedingt in die Playoffs und auch das Programm der nächsten Wochen sieht machbar aus. Deshalb empfehle ich auf einen Sieg von medi Bayreuth zu setzen.

 

Sieg medi Bayreuth – Quote 1,41 (1xBet)

Jetzt kostenloser VIP werden!

Kommentar hinterlassen