BBL: EWE Baskets Oldenburg vs ALBA Berlin

Wettanalyse zu Oldenburg – Berlin

Morgen Nachmittag kommt es zum ersten Matchball zum Finale für die Hauptstädter, welche in Oldenburg gastieren. ALBA war von vornherein der große Favorit in dieser Serie und führt diese auch mit 2-0 an, obwohl die Niedersachen die bessere Hauptrunde gespielt haben. Hier treffen die beiden offensivstärksten Clubs aufeinander und man kann von einem wahren Spektakel ausgehen. Von den letzten zehn direkten Aufeinandertreffen konnten die Albatrosse sieben Partien für sich entscheiden.

 

09.06.2019, 15:00 Uhr – Große EWE Arena, Oldenburg

 

Aktuelles von den Teams

EWE Baskets Oldenburg:

Nach der genialen Saison, droht den Donnervögeln nun der Sweep im Halbfinale. Während der Saison hatte man oft den Vorteil ausgeruht und perfekt auf den Gegner vorbereitet zu sein, da man auf den internationalen Wettbewerb verzichtete. Dieser Bonus ist nun weggefallen und Oldenburg musste zwei klaren Pleiten hinnehmen (93-100 zuhause und 68-79 in Berlin). Verletzungen gibt es keine zu beklagen und somit werden Rickey Paulding und Co. nochmal angreifen, um doch noch eine Chance aufs Finale zu haben.

ALBA Berlin:

ALBA hätte die Saison schon zweimal krönen können, aber man verlor sowohl das Pokalfinale gegen Bamberg, als auch das Eurocup Finale gegen die starken Spanier aus Valencia. Nun bläst Head Coach Aito zum Angriff auf den Titel und hat drei Matchbälle zum Erreichen des Finales. Die große Stärke dieses Kaders ist der Teamgeist, weil sie die meisten Leistungsträger der Vorsaison halten konnten. Auch bei Berlin sind alle Spieler an Bord.

 

Zahlen bitte

EWE Baskets Oldenburg: 

  • Rang 2 nach der Bundesliga Hauptrunde mit einer Bilanz von 28-6 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 92,9 | Gegenpunkte/Schnitt: 81,8
  • Last 10 Games: 7-3

ALBA Berlin:

  • Rang 3 nach der Bundesliga Hauptrunde mit einer Bilanz von 27-7 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 91,9 | Gegenpunkte/Schnitt: 80,6
  • Last 10 Games: 10-0

 

Fazit und Wettempfehlung

Ich gehe hier von eine High Scoring Game aus, da beide Teams ihre Stärken in der Offensive haben. Oldenburg muss ein gewisses Risiko eingehen heute und Berlin kommt über sein gewohnt starkes Transition Spiel. Meiner Meinung nach wird die Partie enger als die vorherigen, da Oldenburg nochmal alles versuchen wird, letztendlich wird es aber ALBA Berlin machen.

 

Handicap ALBA Berlin +3,5 – Quote 1,55 (Bet365)

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen