BBL: medi Bayreuth vs s.Oliver Würzburg

Wettanalyse zu Bayreuth – Würzburg

Am Sonntag kommt es in der easyCredit-BBL zum nächsten Highlight der noch jungen Saison, wenn Bayreuth den Nachbarn aus Würzburg zum Frankenderby empfängt. Austragungsort dieses Klassikers ist die Oberfrankenhalle. Einen wirklichen Favoriten gibt es in dieser Partie nicht, auch wenn die Bayreuther schlecht in die Saison gestartet sind. In der letzten Spielzeit konnte sich Würzburg zweimal durchsetzen und auch die ewige Bilanz spricht für die Unterfranken. Neun der bisherigen 15 direkten Duelle konnte s.Oliver Würzburg für sich entscheiden.

 

13.10.2019, 18:00 Uhr – Oberfrankenhalle, Bayreuth (Deutschland)

 

Aktuelles von den Teams

medi Bayreuth:

In Bayreuth ist die Stimmung nach dem negativen Saisonstart ein wenig gekippt. Nach drei Niederlagen (zwei in der Liga und eine im Pokal) stehen die Oberfranken so langsam unter Zugzwang und die Eingewöhnungsphase sollte langsam abgeschlossen sein. Die Fans können hoffen, dass Center Andreas Seiferth wieder mit an Bord ist, welcher aufgrund einer Schulterverletzung in der Off Season lange ausgefallen war. Am 23. Oktober beginnt bereits die FIBA Europe Cup Saison mit einem Gastspiel im lettischen Ventspils. Verletzungen sind keine bekannt.

s.Oliver Würzburg:

Auch bei Würzburg verlief der Saisonstart holprig mit zwei Niederlagen in Oldenburg und Berlin. Diese waren allerdings zu erwarten, denn es ging gegen zwei absolute Spitzenteams der Bundesliga und man hat sich sehr teuer verkauft. Vergangenes Wochenende platzte der Knoten und man konnte die BG Göttingen zuhause souverän mit 90-75 besiegen. Würzburg ist schon sehr früh gut eingespielt, da sie viele Leistungsträger halten konnten. jedoch kam es jüngst zu einer Vertragsauflösung mit Noah Allen und auch Center Clint Chapman ist verletzt. Deshalb geht man morgen nur mit vier Imports an den Start.

Zahlen bitte

medi Bayreuth: 
  • Rang 15 in der easyCredit BBL mit einer Bilanz von 0-2 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 75,5 | Gegenpunkte/Schnitt: 85,5
  • Last 10 Games: 2-8
s.Oliver Würzburg:
  • Rang 10 in der easyCredit BBL mit einer Bilanz von 1-1 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 86 | Gegenpunkte/Schnitt: 82,5
  • Last 10 Games: 5-5

 

Fazit und Wettempfehlung

Das Derby hat seine eigenen Gesetze und da beide Mannschaften noch viele Probleme in der Defense haben, gehe ich von einem hohen Score aus. Durch den Ausfall auf den großen Positionen, sehe ich die Bayreuther leicht im Vorteil. Deshalb gehen ich von Minimum 80 Punkte der Bayreuther aus.

 

Gesamtzahl Punkte medi Bayreuth Über 79,5 – Quote 1,5 (Betano)

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen