Bundesliga Expertentipp Bayer Leverkusen – Werder Bremen

Bundesliga Expertentipp Bayer Leverkusen – Werder Bremen

Sonntag, 17.03.2019, 13:30 Uhr, BayArena – 26. Spieltag

Am 26. Spieltag der Fußball Bundesliga finden den Sonntag gleich drei Spiele statt. Den Anfang machen Bayer Leverkusen und Werder Bremen bereits am Vormittag.

Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen spielt eine gute Rückrunde und konnte sich zuletzt bis auf Platz fünf vorarbeiten. Nach dem bitteren Aus in der Europa League und der Niederlage gegem Borussia Dortmund, wo man viel besser war als es das Ergebnis widerspiegelt, hat die Werkself genau richtig geantwortet. Gegen Freiburg und Leverkusen konnte man gewinnen und nun geht es gegen Werder Bremen. Nach dem Pokalaus und dem Ausscheiden aus der Europa League kann sich Leverkusen vollkommen auf den Ligabetrieb konzentrieren. Zuhause hat man einen Lauf und es konnten 10 der letzten 13 Spiele gewonnen werden, darunter zwei Remis und nur eine Niederlage. Außerdem blieb Bayer lediglich gegen Borussia Mönchengladbach ohne Tor im eigenen Stadion. Spielerisch ist die Mannschaft von Trainer Peter Bosz top in Form, manchmal hapert es nur an der Chancenverwertung. Diese wurde zuletzt aber besser, allerdings muss auch noch an der Defensive gearbeitet werden.

Werder Bremen

Der SV Werder Bremen hat einen ähnlichen Spielstil und hat in etwa die gleichen Stärken und Schwächen wie der Gegner. Zwar ist man spielerisch nicht ganz auf dem Niveau von Leverkusen, jedoch liegen auch bei Werder die Stärken in der Offensive. Man spielt ebenfalls sehr offensiv, worunter aber eben auch die Defensive leidet. Bremen erzielt genug Tore, kassiert aber im Gegenzug auch zu viele. Im neuen Jahr sind die Bremer tatsächlich noch ungeschlagen und konnten in der Liga einige Punkte sammeln. Aktuell ist man mit 36 Punkten Neunter und somit noch in Reichweite der Internationalen Plätze. Allerdings muss man gegen Leverkusen schon eine Niederlage vermeiden, wenn man weiter dran bleiben will. Nach dreimal 1:1 konnte Bremen vergangenen Freitag mal wieder gewinnen und schlug den FC Schalke mit 4:2. In Leverkusen peilt man die nächsten Punkte an.

Head to Head

Zwischen Bayer Leverkusen und Werder Bremen gab es bereits 89 Aufeinandertreffen. 24 Mal ging Leverkusen als Sieger hervor, und 34 Mal Bremen. Es gab 31 Unentschieden und das Torverhältnis ist mit 134:135 nahezu ausgeglichen. Im Schnitt fallen also mehr als drei Tore bei den Duellen, davon kann man auch diesmal wieder ausgehen. Das Hinspiel konnte Leverkusen schon mit 6:2 in Bremen gewinnen.

Fazit

Sowohl Leverkusen als auch Bremen spielen attraktiven Fußball nach vorne und sie legen mehr Wert auf die Offensive als auf die Defensive. Zumindest ist so der Spielstil, weshalb oftmals viele Tore fallen bei Beteiligung beider Teams. Das 6:2 im Hinspiel war das beste Beispiel dafür. Zwar kann man nicht erneut von acht Treffern ausgehen, jedoch rechne ich wieder mit einigen Toren. Die Quote für BTS ist daher noch sehr ordentlich und ich kann diesen Tipp mit bestem Gewissen empfehlen.

Wett Tipp

Expertentipp: Beide Teams treffen? Ja – Quote 1,6 (1xbet)

Risiko: Über 3,5 Tore – Quote 2,4 (1xbet)

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!