Bundesliga Wett Tipp Borussia Dortmund vs. VfL Wolfsburg

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Anstoß: Sa, 02.11.2019, 15:30 Uhr
Stadion: Signal-Iduna-Park (Dortmund)

Am 10. Spieltag der Bundesliga Saison 2019/20 kommt es zum Duell des Tabellensechsten Dortmund und dem Vierten der Liga Wolfsburg. Beide Teams trennen lediglich einen Punkt in der Tabelle. Die Gäste aus Wolfsburg sind das noch einzige ungeschlagene Team der Bundesliga.

Analyse und Formcheck BVB

Für die Dortmunder war es eine riesige Erleichterung am vergangenen Mittwoch im DFB Pokal eine Runde weiter gekommen zu sein, obwohl das Spiel erneut nicht berauschend war. Gegen Tabellenführer Gladbach gelang ein 2:1 Erfolg durch einen Doppelschlag von Brand, nach Rückstand. Wie schon in den Auftritten zuvor auf Schalke (0:0) und in Mailand (0:2) fehlte dem BVB ohne Alcacer und Reus die Durchschlagskraft. Immerhin kann BVB Coach Favre auf Paco Alcacer zurückgreifen Ob Reus und Hummels mitwirken können ist noch offen. Keeper Bürki kehrt unterdessen wieder zurück.

Analyse und Formcheck Wolfsburg

Das Gefühl einer Niederlage musste Wolfsburg erst kennenlernen. Geschehen unter der Woche im DFB Pokal als man vor eigenem Publikum RB Leipzig mit 1:6 unterlegen war. Die Schlappe konnte sich niemand so richtig erklären, doch ein Problem haben die Wölfe ähnlich dem BVB im Angriff. Auch wenn noch ungeschlagen in der Bundesliga schossen Brekalo, Weghorst & Co erst 11 Tore. So holte man in Augsburg ein 0:0 ohne eine einzige richtige Torchance. Für die Wölfe war es das dritte Unentschieden in Folge. Immerhin hat die Glasner Truppe die mit Abstand beste Abwehr mit lediglich 5 Gegentreffern. Guilavogui, der gegen Leipzig Gelb-Rot sah, darf in Dortmund wieder spielen, somit hat Oliver Glasner alle Mann an Bord.

Direktvergleich

Der BVB ist gegen Wolfsburg seit 8 Spielen ungeschlagen. Die letzte Niederlage gab es ausgerechnet im DFB Pokal Finale 2015 in Berlin mit 1:2. In der vergangenen Saison gewann Dortmund beide Spiele mit 2:0 (H) und 1:0 (A).

Matchfakten

– Borussia Dortmund hat 13 der letzten 16 Heimspiele (Bundesliga) gewonnen.
– Borussia Dortmund blieb in den letzten 5 Spielen gegen Wolfsburg in allen Wettbewerben ohne Gegentor.
– In den letzten 7 Spielen von Wolfsburg (Bundesliga) wurden weniger als 2,5 Tore erzielt.
– Borussia Dortmund hat in allen Wettbewerben 7 der letzten 8 Spiele gegen Wolfsburg gewonnen.
– Borussia Dortmund hat in 9 der letzten 11 Heimspiele gegen Wolfsburg in allen Wettbewerben mindestens 2 Tore erzielt.
– Wolfsburg ist in den letzten 10 Spielen (Bundesliga) ungeschlagen.
– Borussia Dortmund hat in den letzten drei Spielen gegen Wolfsburg in allen Wettbewerben weniger als 2,5 Tore erzielt.

Fazit

Der BVB hat definitiv mehr aus dem Pokal mitgenommen als die Wölfe und ist mit einer ähnlich guten Statistik gegen die Wölfe ausgestattet wie zuvor gegen Gladbach. Ich rechne daher mit einem knappen Heimsieg des BVB und da beide Mannschaften aktuell kaum treffen muss man auch noch eine Under Wette mit einbeziehen.

Wett Tipp

Heimsieg BVB — > Quote 1,50 bei Sportingbet
unter 2,5 Tore — > Quote 2,25 bei Sportingbet

Mögliche Aufstellungen

Dortmund
Bürki – Piszczek, Weigl, Hummels, N. Schulz – Witsel, Delaney – Sancho, Reus, T. Hazard – Paco Alcacer

Wolfsburg
Pervan – Tisserand, Bruma, Brooks – William, Guilavogui, Arnold, R. Steffen – Joao Victor, Brekalo – Weghorst

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!