Bundesliga Wett Tipp Hannover96 vs. VfL Wolfsburg

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Bundesliga Wett Tipp Hannover96 – VfL Wolfsburg

Anstoß: Fr. 09.11.2018 20:30 Uhr, 11. Spieltag – Bundesliga
Stadion: HDI Arena, Hannover

Neuauflage des Niedersachsenderbys in der Bundesliga! Macht es dieses Mal Hannover besser als vor 10 Tagen im DFB Pokal?

Analyse

Schwere Zeiten stehen bei Hannover 96 an, nur Platz 16 in der Bundesliga. Inzwischen ist jedem klar geworden, dass das Ziel nur der Klassenerhalt sein kann. Immerhin hat Trainer Breitenreiter volle Rückendeckung vom Vorstand erhalten.  Nur einen Sieg aus mittlerweile 10 Spielen hat man zu Buche stehen und der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz beträgt schon jetzt 4 Punkte. Das Hauptproblem derzeit ist die eklatante Sturmflaute, denn ansonsten wäre mehr drinnen gewesen auf Schalke als nur ein 1:3. Bestes Beispiel dafür jedoch das letzte Aufeinandertreffen mit Wolfsburg im DFB Pokal. Obwohl spielbestimmend über die meiste Zeit verlor man durch Tore von Mehmedi und Weghorst mit 0:2. Die Sorgen vor dem Freitagsspiel werden nicht geringer, denn Stürmer Niclas Füllkrugs wird weiterhin fehlen, ebenso Takuma Asano und Oliver Sorg und auch Pirmin Schwegler ist mehr oder weniger fraglich. Hannovers einziger Sieg gelang gegen den VFB Stuttgart (3:1) Anfang des Monats, dann immerhin ein respektables 2:2 in Leverkusen und anschließend drei Niederlagen gegen Augsburg (1:2), Wolfsburg im Pokal (1:2) und zuletzt auf Schalke.

Auch die Wölfe reisen mit einer Niederlage im Gepäck nach Hannover. Dennoch konnte man auf die eigene Leistung gegen Dortmund (0:1) mehr als zufrieden sein und mit etwas mehr Glück im Abschluss wäre sogar ein Punkt drinnen gewesen. Besser lief es zuvor in der Bundesliga in Düsseldorf, wo man sich mit 3:0 durchsetzen konnte und eben in Hannover. Auf die bisherige Saison bezogen muss man jedoch festhalten, dass auch Wolfsburg noch nicht die nötige Konstanz gezeigt hatte. Auch Bruno Labbadia kann nicht die beste Elf aufs Feld schicken, es fehlt Admir Mehmedi und auch Daniel Ginczek sowie Paul Verhaegh sind fraglich.

Direktvergleich

Seit 8 Spielen wartet Hannover auf einen Sieg gegen Wolfsburg. Ein schlechtes Omen? Letzter Sieg Hannovers datiert vom 10.08.2013 mit 2:1. Die letzten drei Spiele konnte Wolfsburg gewinnen und dies sogar ohne Gegentreffer. In Hannover feierte man sogar zuletzt 4 Siege in Serie.

Fazit

Ziemlich ausgeglichen sehen die Wettanbieter diese Partie. Bei 1XBet gibt es folgende Quoten: 1: 2.86 – X: 3.42 – 2: 2.60 Ich selbst lege mich hier auf Wolfsburg fest, auch wenn diese nicht konstant spielen. Die Leistung, die die Wölfe gegen den BVB zeigten, sollte in der derzeitigen Verfassung Hannovers reichen um sich knapp durchzusetzen, ähnlich wie zum Pokal. Zumal die jüngere Statistik für Wolfsburg spricht. Alternativ könnte auch eine Torwette interessant sein.

Wett Tipp

Auswärtssieg Wolfsburg –> Quote 2.60 bei 1XBet
unter 2,5 Tore –> Quote 1.97 bei 1XBet

Mögliche Aufstellungen

Hannover
Esser – Korb, Anton, Elez, Albornoz – Bakalorz, Walace – Maina, Haraguchi – Bebou, Wood

Wolfsburg
Casteels – William, Tisserand, Brooks, Roussillon – Arnold – Gerhardt, Rexhbecaj – Ginczek, Brekalo – Weghorst

Jetzt kostenloser VIP werden!

Kommentar hinterlassen