Bundesliga Wett Tipp Hertha BSC Berlin vs. Borussia Dortmund

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Anstoß: Sa, 30.11.2019, 15:30 Uhr
Stadion: Olympiastadion (Berlin)

Am 13. Spieltag der Bundesliga Saison 2019/20 kommt es zum Duell zwischen der Hertha und dem BVB. Die Hertha liegt aktuell mit 11 Punkten nur auf Platz 15 und die Borussia aus Dortmund auf Rang 6 mit 20 Punkten.

Analyse und Formcheck Hertha BSC

Turbulente Tage liegen hinter den Hauptstädtern und dies ohne Champions bzw. Europa League. Dennoch hat man das Gefühl ein wenig internationaler Flair weht durch das Berliner Olympiastadion am kommenden Samstag. Der Grund sitzt auf der Trainerbank. Mit Jürgen Klinsmann folgt dem glücklosen Ante Covic ein Mann, der hier in Berlin mit Deutschland während der WM 2006 seinen größten Erfolg seiner Trainerlaufbahn feierte. In der Liga verspürt er aber Druck, denn die Hertha ist seit 5 Bundesligaspielen ohne Sieg und verlor die letzten 4 Spiele. Trauriger Höhepunkt war wohl am letzten Spieltag das 0:4 in Augsburg. Klinsmann wird wohl die Startelf gegenüber dem Augsburg Match komplett umgestalten. Duda und Löwen dürften dem Kader nicht mehr angehören. Im Tor gibt es mit Kraft definitiv einen Wechsel, denn er muss den rotgesperrten Jarstein ersetzen.

Analyse und Formcheck BVB

Mit dem alten Trainer Lucien Favre reisen die Gelb Schwarzen zur Auswärtspartie nach Berlin. Wird es das letzte Spiel für den Schweizer BVB Coach? Es kann durchaus sein, denn die Borussia ist in den vergangenen Wochen ihren Ansprüchen nicht gerecht worden. Eine 0:4 Klatsche in München und nur 3:3 gegen Aufsteiger Bielefeld. Dazu kam unter der Woche die 1:3 Pleite in Barcelona und das Achtelfinale in der Champions League hat man nicht mehr in der eigenen Hand. Dazu salopp geschrieben ein nicht in Form spielender Kapitän Marco Reus und auch Julian Brand hatte schon bessere Zeiten erlebt. Rund um Sancho gab es wiederum Diskussionen in Barcelona aufgrund eines Fehltrittes, war aber letztendlich der beste Mann auf dem Platz, nicht nur wegen seines Tores. Paco Alcacer und Thomas Delaney fehlen wie schon in Barcelona auch in Berlin.

Direktvergleich

Seit 4 Duellen ist der BVB gegen die Hertha ungeschlagen. In der vergangenen Saison gewann Dortmund in Berlin mit 3:2, das Hinspiel in Dortmund endete 2:2. Von den letzten 5 Heimpartien konnte die Hertha gegen den BVB 2 gewinnen bei 2 Remis und eben dieser einen Niederlage.

Matchfakten

– In 16 der letzten 19 Spiele von Borussia Dortmund (Bundesliga) wurden mehr als 2,5 Tore erzielt.
– In 13 der letzten 15 Spiele der Hertha Berlin (Bundesliga) wurden über 2,5 Tore erzielt.
– Hertha Berlin hat seine letzten 4 Spiele verloren (Bundesliga).
– Hertha Berlin hat in den letzten 4 Heimspielen (Bundesliga) mindestens 2 Tore erzielt.
– Borussia Dortmund ist in 10 der letzten 11 Spiele gegen Hertha Berlin in allen Wettbewerben ungeschlagen.
– Borussia Dortmund konnte die letzten 5 Auswärtsspiele (Bundesliga) nicht gewinnen.

Fazit

Zwei Trainer stehen auf dem Prüfstand und vom BVB Coach erwartet man einen Sieg in Berlin. Jürgen Klinsmann kann also nur punkten. Ich sehe in dieser Partie keinen wirklichen Favoriten, auch wenn dieser natürlich aufgrund des Kaders und Tabellenstandes Borussia Dortmund ist. Aus meiner Sicht sehe ich hier eine Punkteteilung, denn beim BVB fehlen die Vollstrecker vorm Tor und dazu die immer wieder kehrenden Abwehrfehler und diese könnte auch die Hertha ausnutzen. Die Gastgeber sind natürlich auch noch gepusht von ihrem neuen Coach Klinsmann.

Wett Tipp

Unentschieden — > Quote 3,80 bei Sportingbet
über 2,5 Tore — > Quote 1,57 bei Sportingbet

Mögliche Aufstellungen

Hertha
Kraft – Klünter, Stark, Boyata, Mittelstädt – Maier, Grujic – M. Wolf, Darida, Kalou – Selke

Dortmund
Bürki – Hakimi, Akanji, Hummels, N. Schulz – Witsel, Weigl – Sancho, Reus, T. Hazard – Brandt

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen