Bundesliga Wett Tipp SC Freiburg vs. Borussia Dortmund

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Anstoß: So. 21.04.2019 15:30 Uhr, 30. Spieltag – Bundesliga
Stadion: Schwarzwald-Stadion, Freiburg

In der Bundesliga kommt es am Sonntag zum Duell zwischen dem SC Freiburg und dem Tabellenzweiten Borussia Dortmund. Bleibt der BVB weiter im Titelrennen?

Analyse

Noch hat der SC Freiburg den Sack nicht zugemacht, doch der Vorsprung auf die Abstiegsplätze mit 11 Punkten sieht derzeit beruhigend aus. Weniger beruhigend die letzten Resultate. Seit vier Spielen sind die Freiburger in der Bundesliga sieglos. Besonders die letzten beiden Auswärtsspiele hatten es in sich. In Mainz gab es eine 0:5 Abreibung und auch in Bremen verlor man mit 1:2. Die Niederlage in Bremen hätte durchaus höher ausfallen können aber Keeper Schwolow hatte etwas dagegen. Nicht zu vergessen aber auch das positive Highlight, nämlich das 1:1 gegen den FC Bayern. Nach Gelbsperre kehrt Höfler wieder zurück. Coach Streich könnte wie gegen die Bayern auf eine Viererkette in der Abwehr setzen. Fehlen werden Kübler, Kleindienst, Sallai und Kath.

Die 0:5 Schmach von München scheint der BVB nur zur Hälfte verdaut zu haben. Gegen die Mainzer kamen die Dortmunder zwar zu einem 2:1 Heimerfolg, doch nur die erste Halbzeit war eines potentiellen Meisterschaftskandidaten würdig. Jadon Sancho brachte Schwarz-Gelb mit einem Doppelpack in Führung, doch nur Keeper Bürki war es in der zweiten Hälfte zu verdanken, dass der BVB im Titelrennen bleibt. Es gibt aber auch gute Nachrichten für BVB Coach Favre, denn mit Pulisic, Guerreiro und Wolf gibt es in Freiburg wieder mehr Alternativen. So fehlen nur Hakimi und Piszczek.

Letzte Duelle

01.12.2018BUNBVB2 – 0SC Freiburg
27.01.2018BUNBVB2 – 2SC Freiburg
09.09.2017BUNSC Freiburg0 – 0BVB
25.02.2017BUNSC Freiburg0 – 3BVB
23.09.2016BUNBVB3 – 1SC Freiburg
07.02.2015BUNSC Freiburg0 – 3BVB
13.09.2014BUNBVB3 – 1SC Freiburg

Aktuelle Form

SC Freiburg
13. AprBUNWerder BremenA2 – 1
05. AprBUN1. FSV Mainz 05A5 – 0
30. MrzBUNBayern MünchenH1 – 1
15. MrzBUNBorussia M’gladbachA1 – 1
09. MrzBUNHertha BSCH2 – 1
02. MrzBUNBayer LeverkusenA2 – 0
Borussia Dortmund
13. AprBUN1. FSV Mainz 05H2 – 1
06. AprBUNBayern MünchenA5 – 0
30. MrzBUNWolfsburgH2 – 0
16. MrzBUNHertha BSCA2 – 3
09. MrzBUNVfB StuttgartH3 – 1
05. MrzUCLTottenham HotspurH0 – 1

Match Fakten

– Borussia Dortmund hat in den letzten 5 Auswärtsspielen gegen Freiburg in allen Wettbewerben kein Gegentor bekommen
– Borussia Dortmund ist in 26 der letzten 29 Spiele (Bundesliga) unbesiegt
– Borussia Dortmund hat in 13 der letzten 15 Spiele gegen Freiburg in allen Wettbewerben mindestens 2 Tore erzielt
– Borussia Dortmund ist in den letzten 15 Spielen gegen Freiburg in allen Wettbewerben ungeschlagen

Fazit

Der SC Freiburg ist für die Dortmunder ein Lieblingsgegner, gegen kaum ein anderes BL Team hat der BVB eine aktuell bessere Bilanz vorzuweisen wie gegen die Breisgauer. Dies verriet auch das Hinspiel, das Dortmund mit 2:0 gewann. Reus und Paco Alcácer waren damals die Torschützen. Mit der Leistung der ersten Hälfte gegen Mainz wird es Freiburg schwer haben. Zeigt der BVB jedoch das Gesicht der zweiten Hälfte, dann wird der Titelkampf in Freiburg wohl entscheiden werden, zu ungunsten der Dortmunder. Ich gehe von einer Mischung aus beiden Hälften aus, so dass es für einen „Zittersieg“ in Freiburg reicht.

Wett Tipp

Auswärtssieg Dortmund — > Quote 1,54 bei Campeonbet

Mögliche Aufstellungen

Freiburg
Schwolow – P. Stenzel, K. Schlotterbeck, Heintz, C. Günter – Abrashi, Höfler – Frantz, Grifo – Haberer – Höler

Dortmund
Bürki – M. Wolf, Weigl, Akanji, Diallo – Witsel, Delaney – Sancho, Reus, Guerreiro – M. Götze

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!