Bundesliga Wett Tipp TSG Hoffenheim vs RB Leipzig

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Bundesliga Wett Tipp TSG Hoffenheim – RB Leipzig

Anstoß: Sa. 29.09.2018 15:30 Uhr, 6. Spieltag – Bundesliga
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim

Tabellennachbarn unter sich. Die Nr. 9 aus dem Kraichgau trifft auf die um einen Punkt und Platz besser positionierten Leipziger. Zudem kommt es zum Duell von TSG Coch Nagelsmann mit seinem zukünftigen Arbeitsgeber.

Analyse

Ersatzkeeper Kobel war es zu verdanken, dass die Hoffenheimer 3 Punkte aus Hannover mit nach Hause nehmen konnten. Dabei fing es gut an denn Brenet und Kadeřábek brachten die Nagelsmann Elf mit 2:0 in Führung und auf die Siegesstraße. Der Elfmeter von Füllkrug brachte Hannover jedoch zurück ins Spiel und Hoffenheim schwamm, ehe Belfodil in der 90. Minute für die Entscheidung sorgte.

Auch RB Leipzig fand wieder in die Erfolgsspur zurück. Gegen die bis dato noch sieglosen Stuttgarter gab es einen 2:0 Heimerfolg und somit wurde auch das bittere wie auch peinliche 2:3 gegen Salzburg und das 1:1 in Frankfurt kaschiert. Erstmalig seit März spielten die Leipziger zu Null. Das Spiel gegen Stuttgart kostete Kraft, so darf man davon ausgehen, dass Rangnick diverse Wechsel vornehmen wird. Saracchi und Bruma sind Kandidaten für die Startelf.

Direktvergleich

Wenn beide Teams aufeinandertreffen darf man auf Tore hoffen und die Null wie gegen Stuttgart wird dieses Mal bei Leipzig wohl nicht stehen. Hoffenheim gewann die letzten beiden Spiele mit 5:2 (A) und 4:0 (H). Einziger Sieg Leipzigs vor 18 Monaten zuhause mit 2:1.

Fazit

Trotz der Siege unter der Woche sind beide Teams nicht in den Verfassungen in denen sie die Trainer sehen würden. Hoffenheim ist bei den Wettanbietern wie Sportingbet der Favorit mit einer Quote von 2.05. Auch wenn die Quote mit 1.50 für eine Over Torwette bescheiden ist so sehe ich hier die besseren Chancen.

Wett Tipp

Über 2,5 Tore –> Quote 1.50 bei Sportingbet

Mögliche Aufstellungen

Hoffenheim
Baumann – Akpoguma, Vogt, Bicakcic – Kaderabek, Grillitsch, N. Schulz – Bittencourt, Kramaric – Szalai, Joelinton

Leipzig
Gulacsi – Laimer, Konaté, Upamecano, Saracchi – Demme, Ilsanker – Kampl, Forsberg – Ti. Werner, Augustin

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!