Bundesliga Wetttipp: 1.FC Nürnberg vs FC Schalke 04

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

12.02.2019, 20:30 Uhr (deutsche Zeit) – Max-Morlock-Stadion, Nürnberg, Deutschland

 

Am 29. Spieltag der Bundesliga empfängt der 1.FC Nürnberg, den 1.FC Schalke 04. Das Hinspiel gewann der FC Schalke 04 mit 5:2 in Gelsenkirchen. Allerdings kassierte Nürnberg beim Stand von 2:1 eine rote Karte und brach dann mehr oder weniger auseinander. Bis zu diesem Zeitpunkt hielt man nicht schlecht mit und man hätte sich eventuell einen Punkt erarbeiten können. Denn die Nürnberger vergaben 4 ihrer 5 Großchancen, besonders Hanno Behrens hatte einen rabenschwarzen Tag vor dem Tor. Für beide ist es ein richtungsweisendes Spiel. Sollte Nürnberg gewinnen, wären sie punktgleich mit Stuttgart. Gewinnen die Schalker, so sind diese so gut wie gerettet, denn 9 Punkte verspielen sie dann sicherlich nicht mehr. Wer wird das Kellerduell für sich entscheiden?

 

 

 

1.FC Nürnberg

Nürnberg belegt mit 17 Punkten den 17. Platz in der Bundesliga. Sie haben mittlerweile schon 8 Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz und die Hoffnung auf den Klassenerhalt ist nur noch minimal. Der Relegationsplatz ist jedoch in Reichweite. Mit einem Torverhältnis von 23:53 gehört man auch einfach nicht in die 1. Liga. Sie stellen die schwächste Offensive und auch Defensiv gehören sie zu den schwächsten Teams. Im eigenen Stadion holten sie immerhin 14 Punkte und verloren nur 6 von 14 Spielen. Dabei schossen sie 14 Tore und kassierten nur 16. Aus den letzten 5 Spielen holte man vier Punkte. Man gewann gegen Augsburg und gegen Stuttgart holte man einen einzigen Punkt. Gegen Frankfurt, Leipzig und Hoffenheim verlor man, jedoch immer nur mit einem einzigen Treffer.

Toptorschützen sind Mikael Ishak und Hanno Behrens mit je 4 Toren, gefolgt von Adam Zrelak, Federico Palacios, Matheus Pereira, Eduard Löwen und Georg Margreitter mit je 2 Treffern sind die restlichen Offensivkräfte. Offensiv haben sie einfach so gut wie nichts zu bieten, keine Breite und keinen Topscorer. Dennis Lippert, Adam Zrelak, Enrico Valentini und Kevin Goden fehlen verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-2-3-1

Torwart: Mathenia

Abwehr: Bauer, Ewerton, Mühl, Leibold

Mittelfeld: Erras, Löwen, Behrens, Kerk, Pereira

Sturm: Ishak

 

 

 

FC Schalke 04

Schalke belegt mit 26 Punkten den 14.Platz in der Bundesliga. Man hat mittlerweile 6 Punkte  Vorsprung auf Stuttgart, was sie etwas aufatmen lässt, jedoch sind noch 18 Punkte zu vergeben. Insgesamt gehört man mit 29:46 Toren, zu den schwächsten Offensiven der Liga, nur wenige Teams sind schwächer. Mit 46 Gegentreffern steht man solide. Auswärts holte man erst 13 Punkte und von 14 Spielen gewann man nur 3 Spiele. Dabei schoss man 15 Tore und kassierte 23. Aus den letzten 5 Spielen konnte man nur einen Sieg holen. Zuletzt bezwang man Hannover äußerst glücklich mit 1:0 ohne wirklich zu glänzen. Gegen Leipzig, Bremen, Düsseldorf und Frankfurt verlor man.

Toptorschützen sind Breel Embolo und Daniel Caligiuri mit je 4 Toren, gefolgt von Steven Skrzybski und Nabil Bentaleb mit jeweils 3 Treffern. Ahmed Kutucu, Guido Burgstaller, Suat Serdar und Mark Uth trafen immerhin schon doppelt. Offensiv ist man extrem harmlos. Ralph Fährmann, Weston McKennie und Mark Uth fehlen verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-3-2

Torwart: Nübel

Abwehr: Caliguiri, Stambouli, Bruma, Nastasic, Oczipka

Mittelfeld: Mascarell, Boujellab, Rudy

Sturm: Burgstaller, Embolo

 

 

 

Tendenz

Schalke geht laut der Buchmacher als Favorit in dieses Spiel, doch wer die Leistungen der Knappen der letzten Wochen gesehen hat, weiss ganz genau, dass sie selbst gegen Hannover, das schwächere Team waren. Nürnberg hingegen präsentierte sich positiv, denn sogar gegen die Topteams verlor man nur knapp. Im eigenen Stadion verloren sie nicht mal die Hälfte der Spiele. Und haben sogar eine Torbilanz von nur -2. Zudem wirken sie einfach kampfstärker als die Gelsenkirchener, weswegen wir hier von einer kleinen Überraschung ausgehen.

 

Tippempfehlung

Sieg 1.FC Nürnberg oder Unentschieden – Quote 1,66 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!