Bundesliga Wetttipp: Eintracht Frankfurt vs FC Augsburg

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

14.04.2019, 18:00 Uhr (deutsche Zeit) – Commerzbank Arena, Frankfurt, Deutschland

 

Am 29. Spieltag der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt, den FC Augsburg. Das Hinspiel gewann Frankfurt mit 3:1 in Augsburg. Jedoch eher etwas schmeichelhaft, denn Augsburg machte das Spiel und hätte sicherlich mindestens einen Punkt verdient gehabt. Nicht ohne Grund wurde Kevin Trapp zum besten Spieler des Spiels gewählt. Und das trotz Tor und Vorlage von Sebastien Haller. Da Gladbach gegen Hannover gewonnen hat, hat Frankfurt wieder Druck bekommen und aus diesem Grund muss man heute gegen Augsburg gewinnen. Sonst gefährdet man die Champions League. Augsburg hingegen kämpft noch immer gegen den Abstieg und aktuell sind es nur 4 Punkte Vorsprung auf Stuttgart. Wer wird sich durchsetzen?

 

 

 

Eintracht Frankfurt

Frankfurt belegt in der Bundesliga, mit 52 Punkten den 4. Platz und wäre somit für die CL qualifiziert. Mit einem Sieg könnte man den alten Vorsprung zu Gladbach wieder herstellen. Die Champions League ist also in Reichweite. Mit 56:31 Toren ist man Offensiv enorm gut aufgestellt, Defensiv mittlerweile auch echt gut. Im eigenen Stadion holten sie immerhin schon 27 Punkte aus 14 Spielen. Nur 3 Spiele verlor man und dabei hat man ein Torverhältnis von 31:16. Aus den letzten 5 Spielen gewannen sie alle 5 und verloren dabei kein Spiel. Sie Hoffenheim, Düsseldorf, Nürnberg, Stuttgart und Schalke. Zuletzt gab es die erste Niederlage seit dem 22.12.18, gegen Benfica Lissabon.

Topscorer ist Luka Jovic mit 17 Toren, gefolgt von Sebastien Haller mit 14 Toren und Ante Rebic mit 9 Treffern. Offensiv hat man das gefährlichste Trio der Liga. Marc Stendera, Timothy Chandler, Taler Twatha und Marco Russ fehlen wahrscheinlich aufgrund von Verletzungen.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-2-1-2

Torwart: Trapp

Abwehr: Kostic, Hasebe, Hasebe, Hinteregger, da Costa

Mittelfeld: Rode, Fernandes, Rebic

Sturm: Jovic, Haller

 

 

 

FC Augsburg

Augsburg belegt mit 25 Punkten den 15. Platz in der Bundesliga. Man hat nur vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Mit einem Torverhältnis von 37:54 ist man Offensiv sehr solide, Defensiv jedoch recht schwach. Auswärts holten sie erst 9 Punkte, dabei schossen sie nur 13 Tore und kassierten 29 Treffer. Dabei gewann man nur 2 Spiele und verlor 9. Nur wenige Teams sind schwächer. Aus den letzten 5 Ligaspielen konnte man immerhin 2 Spiele gewinnen. Man bezwang Dortmund und Hannover, gegen Leipzig holte man immerhin einen Punkt. Gegen Hoffenheim und Nürnberg verlor man recht deutlich.

Toptorschütze ist Alfred Finnbogason mit 10 Toren, gefolgt von Dong Won Ji mit 4 Treffern. Rani Khedira, Sergio Cordova, Jonathan Schmid und Michael Gregoritsch konnten immerhin schon je 3 Treffer erzielen. Jan Moravek,  Julian Schieber und Raphael Framberger fehlen verletzt.

 

Voraussichtliche Aufstellung: 4-2-3-1

Torwart: Kobel

Abwehr: Max, Danso, Gouweleeuw, Schmid

Mittelfeld: Baier, Khedira, Hahn, Ji, Gregoritsch

Sturm: Finnbogason

 

 

 

Tendenz

Frankfurt ist hier klarer Favorit, man will sich für das Spiel gegen Benfica Lissabon optimal vorbereiten. Dafür sollte gegen Augsburg eine starke Leistung her, an die man anknüpfen kann. Augsburg zeigte zuletzt besonders Defensiv ihre enorme Anfälligkeit, was der starken Offensive der Frankfurter in die Karten spielt. Zudem stehen die Frankfurter in der Rückrunde enorm gut und werden mit der schwächelnden Offensive der Augsburger keine Probleme haben.

 

Tippempfehlung

Sieg Eintracht Frankfurt – Quote 1,50 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen