Bundesliga Wetttipp: FC Augsburg vs Hannover 96

16.03.2019, 15:30 Uhr (deutsche Zeit) – WWK Arena, Augsburg, Deutschland

 

Am 26. Spieltag der Bundesliga empfängt der FC Augsburg, Hannover 96. Das Hinspiel in Hannover gewann Augsburg mit 2:1. Sie kamen früh gut ins Spiel und markierten schon in der 8. Minute den Führungstreffer. Bis zur Halbzeit war es dann ein recht ausgeglichnes Spiel. In Halbzeit zwei erhöhte Hannover dann aber den Druck, doch genau in ihrer Druckphase verursachten sie einen Elfmeter und es stand 0:2. Gegen ein Team wie Augsburg, die sowieso Tief stehen, fast schon der Gnadenstoß. In der 72. Minute verkürzte Bebou auf 1:2 und in der Folge gab es einige Chancen für den Ausgleich, jedoch glücklos. Wer wird sich heute durchsetzen können?

 

 

 

FC Augsburg

Augsburg belegt mit 22 Punkten den 15. Platz in der Bundesliga. Man hat nur drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Mit einem Torverhältnis von 34:46 ist man Offensiv sehr solide, Defensiv jedoch recht schwach. Im eigenen Stadion holten sie immerhin 13 Punkte, dabei schossen sie 21 Tore und kassierten 20 Treffer. Nur 3 Spiele gewann man. Aus den letzten 5 Ligaspielen konnte man nur ein einziges Spiele gewinnen. Man bezwang überraschend Borussia Dortmund. Gegen Bremen, Freiburg und Bayern verlor man allerdings. Und zuletzt gegen RB Leipzig holte man immerhin einen Punkt.

Toptorschütze ist Alfred Finnbogason mit 10 Toren, gefolgt von Dong Won Ji mit 4 Treffern. Rani Khedira und Michael Gregoritsch konnten immerhin schon je 3 Treffer erzielen. Alfred Finnbogason, Julian Schieber, Raphael Framberger, Konstantinos Stafylidis und Jeffrey Gouweleeuw fehlen verletzt.

 

Voraussichtliche Aufstellung: 4-1-4-1

Torwart: Kobel

Abwehr: Max, Danso, Khedira, Schmid

Mittelfeld: Baier, Ji, Hahn, Koo, Gregoritsch

Sturm: Cordova

 

 

 

Hannover 96

Hannover belegt mit 14 Punkten den 17. Platz in der Bundesliga. Hannover kann sich nochmal an Stuttgart ankämpfen, dafür muss jedoch ein Sieg her und auch den heutigen Gegner könnte man nochmal in den Abtiegskampf hineinziehen. Mit 23:58 Toren gehört man sowohl Offensiv wie auch Defensiv zu genschwächsten Teams der Liga. Auswärts holte Hannover noch keinen einzigen Sieg, lediglich 4 Unentschieden und 8 Niederlagen hat man zu verbuchen. Dabei schoss man 12 Tore und kassierte 34. Aus den letzten 5 Spielen konnte man nur gegen Nürnberg gewinnen. Gegen Hoffenheim, Frankfurt, Stuttgart und Leverkusen, gab es fast ausschließlich Packungen. In diesen 5 Spielen kassierten sie 14 Treffer und schossen selbst nur 5.

Toptorschütze ist Nicolai Müller mit 4 Toren, gefolgt von Ihlas Bebou, Hendrik Weydandt und Bobby Wood mit je 3 Toren. Auch Felipe, Florent Muslija, Bobby Wood und Niclas Füllkrug haben bisher doppelt getroffen. Timo Hübers, Kevin Akpoguma, Matthias Ostrzolek, Edgar Prib, Ihlas Bebou, Noah Sarenren Bazee und Niclas Füllkrug fehlen alle verletzt. Das Team wirkt aufgebraucht und am Boden.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-4-2

Torwart: Esser

Abwehr: Korb, Anton, Wimmer, Albornoz

Mittelfeld: Maina, Bakalorz, Fossum, Haraguchi

Sturm: Jonathas, Weydandt

 

 

 

Tendenz

Augsburg geht sicherlich als Favorit in dieses Spiel, jedoch tun sie sich ohne Finnbogason enorm schwer. Bei Hannover fehlen jedoch auch sehr viele Spieler, was die aktuelle Situation nicht leichter macht. Selbst Martin Kind hat gegen sein eigenes Team geschossen und sie als zu schwach und nicht fit genug betitelt. Dennoch ist es heute mit die letzte Chance für den Nichtabstieg, verliert man heute erneut hat man 11 Punkte Rückstand auf Augsburg und somit wäre der Abstieg so gut wie besiegelt. Stuttgart hingegen punktet aktuell deutlich besser und somit ist auch der Relegationsplatz in weiter Ferne, wenn man heute nicht gewinnt. Aus diesem Grund, denken wir, dass sie alles reinhauen werden.

 

Tippempfehlung

Beide Teams treffen – Quote 1,70 (Bet365)

 

Jetzt kostenloser VIP werden!

Kommentar hinterlassen