Bundesliga Wetttipp: Hertha BSC vs Bayer 04 Leverkusen

18.05.2019, 15:30 Uhr (deutsche Zeit) – Olympiastadion, Berlin, Deutschland

 

Am letzten Spieltag der Fussball Bundesliga empfängt empfängt Hertha BSC, Bayer 04 Leverkusen. Das Hinspiel zwischen den beiden Teams endete mit 3:1 für die Werkself. Der Sieg war damals etwas schmeichelhaft, denn beide Teams waren auf Augenhöhe. Leverkusen war lediglich eiskalt vor dem Tor. Für die Berliner geht es um nichts mehr, anders sieht es bei Leverkusen aus. Alles andere als ein Sieg zählt heute nicht. Wer wird sich hier durchsetzen?

 

 

 

Hertha BSC

Hertha belegt mit 43. Punkten den 10. Platz der Bundesliga. Sie hängen im Nichts fest, weder nach oben, noch nach unten geht noch wirklich was. Und das nach einer sehr ordentliches Hinrunde. Lediglich Düsseldorf könnte sie noch auf Platz 11 verdrängen. Mit einem Torverhältnis von 48:52 sind Tore schon fast vorprogrammiert. Offensiv hat man durchaus Qualitäten, Defensiv jedoch große Defizite. Im eigenen Stadion holte man immerhin 24 Punkte aus 16 Spielen, wirklich stark ist das jedoch nicht. Dabei schossen sie 25 Tore, kassierten aber auch 22. Aus den letzten 5 Spielen holten sie immerhin 8 Punkte, wobei die Gegner, abgesehen von Frankfurt auch eher schwach waren. Sie gewannen gegen Stuttgart und Augsburg. Zuvor gab es zwei Unentschieden gegen Hannover und Frankfurt und gegen Hoffenheim verloren sie.

Toptorschütze ist Ondrej Duda mit 11 Toren , gefolgt von Vedad Ibesivic mit 10 Toren. Salomon Kalou traf immerhin schon 8 mal und Marko Grujic bereits 5 mal. Offensiv sind sie also sehr von diesen Spielern abhängig. Mathew Leckte, Arne Maier, Rune Jarstein, Vladimir Darida und Palko Dardai fehlen verletzt. Zudem ist Niklas Stark noch fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-2-3-1

Torwart: Kraft

Abwehr: Klünter, Lustenberger, Rekik, Plattenhardt

Mittelfeld: Skjelbred, Grujic, Kalou, Duda, Lazaro

Sturm: Ibisevic

 

 

 

Bayer 04 Leverkusen

Leverkusen belegt den 5. Platz der Tabelle, mit 55 Punkten. Mit einem Sieg könnte man auf Platz 4 springen, je nachdem wie die anderen Spiele verlaufen. Somit ist die Champions League noch in Aussicht. Mit einem Torverhältnis von 64:51 ist man Offensiv gut aufgestellt, Defensiv ist man jedoch eher schwach. Sie kassierten die meisten Treffer der Top 9. Man verlor nur gegen die Topteams, bzw Teams die oben mitspielen, wie Bayern, Dortmund, Gladbach, Frankfurt, Wolfsburg, Bremen, Leipzig und Hoffenheim. Auswärts holten sie immerhin schon 26 Punkte aus 16 Spielen. Dabei schossen sie 32 Tore und kassierten 26. Aus den letzten 5 Spielen holte man starke 13 Punkte. Lediglich gegen Schalke kam man nicht über ein Remis hinaus. Gegen Stuttgart, Nürnberg, Augsburg und Frankfurt gewannen sie.

Toptorschütze ist Kai Havertz mit 16 Treffern, gefolgt von Kevin Volland mit 14 Toren. Julian Brandt und Lucas Alario tapfrem bereits je 6 mal. Leon Bailey und Karim Bellarabi stehen immerhin schon bei je 5 Toren.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-3-3

Torwart: Hradecky

Abwehr: Wendell, S.Bender, Tah, L.Bender

Mittelfeld: Baumgartlinger, Aranguiz, Alario

Sturm: Havertz, Volland, Brandt

 

 

 

Tendenz

Leverkusen ist hier glasklarer Favorit und das, trotzdem man heute auswärts spielt. Sie müssen dieses Spiel gewinnen, sonst war es das mit der Champions League. Gleichzeitig muss man noch auf Schützenhilfe aus Dortmund hoffen. Die Berliner wirkten zuletzt etwas befreiter, jedoch ohne wirklich starke Gegner zu haben. Denn selbst Frankfurt ist in einer Formkrise, wo sie sich einen Punkt erkämpften. Bayer 04 kommt Offensiv enorm durch die Breite, was schwer zu verteidigen ist, besonders, da die Berliner nicht wirklich gut stehen. Zudem fällt Jarstein und somit der gewohnte Rückhalt aus, das wird eine Schlüsselfigur sein.

 

Tippempfehlung

Sie Bayer 04 Leverkusen – Quote 1,45 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen