Bundesliga Wetttipp: SV Werder Bremen vs SC Freiburg

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

13.04.2019, 15:30 Uhr (deutsche Zeit) – Weser Stadion, Bremen, Deutschland

 

Am 29. Spieltag der Bundesliga empfängt der SV Werder Bremen, den SC Freiburg. Das Hinspiel endete 1:1, in Freiburg. Insgesamt ein spielgerechtes Ergebnis, mit minimalen Vorteilen für Freiburg, jedoch nicht so, dass sie einen Sieg unbedingt verdient gehabt hätten. Für Bremen geht es weiterhin um die internationalen Plätze, mit einem Sieg und einer eventuellen Niederlage der Wölfe gegen RB kann man sich an den Wölfen vorbeischieben. Freiburg hingegen hängt im Nichts, sie werde nicht mehr absteigen und können die Saison ausklingen lassen. Wer wird sich hier durchsetzen?

 

 

 

Werder Bremen

Bremen belegt mit 43 Punkten den 8. Platz in der Bundesliga. Mit einem Sieg, könnte man an Wolfsburg vorbeiziehen, sollten die gegen Leipzig patzen. An Hoffenheim würde man vorübergehend vorbeiziehen, das die erst am Sonntag gegen Hertha spielen. Bremen ist mit einem Torverhältnis von 50:40 Offensiv sehr gut, aber hinten doch recht anfällig. Bremen ist das einzige Team der Liga, dass bisher immer einen Treffer erzielt hat. Im eigenen Stadion holten sie 23 Punkte aus 14 Spielen und verloren dabei nur 3 Spiele. Dabei haben sie ein Torverhältnis von 29:22. Aktuell sind sie super in Form und sind seit dem 22.12.2018 ungeschlagen. 7 Siege und 6 Unentschieden gab es nach der Winterpause. Man konnte Leverkusen, Schalke, Augsburg, Dortmund, Mainz und Hannover schlagen. In den letzten 4 Heimspielen schossen sie 12 Tore. Nur gegen Hannover und Augsburg spielten sie dabei zu null.

Toptorschütze ist Max Kruse mit 10 Toren, gefolgt von Milot Rashica mit 8  Toren. Maximilian Eggesetin traf bereits 5 Mal und Martin Harnik 4 Mal, sowie Davy Klaasen.. Yuya Osako, Johannes Eggestein und Claudio Pizzaro erzielten bereits 3 Tore. Somit ist man Offensiv extrem variabel und schwer auszurechnen. Phillip Bargfrede und Fin Bartels fehlen verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-3-3

Torwart: Pavlenka

Abwehr: Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson

Mittelfeld: Klaassen, Sahin, M. Eggestein

Sturm: Rashica, Kruse, J.Eggestein

 

 

 

SC Freiburg

Freiburg belegt mit 32 Punkten den 13. Platz der Bundesliga. Man hat mittlerweile 11 Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze, somit kann man die nächsten Spiele etwas beruhigter angehen, denn nach oben und unten wird wenig passieren. Mit einer Tordifferenz 38:48 ist man Offensiv solide und Defensiv eher schwach. Auswärts konnte man erst 11 Punkte holen, dabei gewannen sie lediglich zwei Spiele. Nur 12 Tore gelangen ihnen bei 14 Spielen. Dem gegenüber stehen 27 Gegentore. Aus den letzten 5 Spielen holte man 5 Punkte. Gegen Mainz gab es zuletzt ein 5:0 Klatsche und auch gegen Leverkusen verlor man. Gegen die Bayern und Gladbach erkämpfte man sich immerhin einen Punkt. Lediglich gegen Hertha konnte man gewinnen.

Toptorschützen ist Nils Petersen mit 8 Toren, gefolgt von Luca Waldschmidt mit 7 Toren. Florian Niederlechner, Lucas Höler und Vincenzo Grifo erzielten allesamt 4 Tore. Rolland Sallai, Jerome Gondorf und Mike Frantz trafen immerhin schon doppelt. Manuel Gulde, Philipp Lienhart, Lukas KüblerRoland Sallai und Nils Petersen fehlen verletzt und werden nicht mit von der Partie sein.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-4-1-1

Torwart: Schwolow

Abwehr: Günter, Heintz, Schlotterbeck, Stenzel

Mittelfeld: Grifo, Abrashi, Koch, Frantz, Haberer

Sturm: Waldschmidt

 

 

 

Tendenz

Werder Bremen geht als Favorit in diese Spiel, wobei sie Freiburg sicherlich nicht unterschätzen werden. Denn die zeigten sich zuletzt gegen Gladbach und besonders Bayern enorm positiv. Bremen steht hinten nie wirklich sicher und kassierte in 9 der letzten 11 Spiele immer einen Treffer, trafen selbst aber auch immer. Auch heute sind die Voraussetzungen dafür wieder gegeben. Bremen muss gewinnen, der Druck ist bei ihnen höher. Freiburg hingegen kann befreit aufspielen, denn sie haben nichts zu verlieren.

 

Tippempfehlung

Beide Teams treffen – Quote 1,70 (Bet365)

Risiko

Werder Bremen gewinnt und beide Teams treffen – Quote 3,00 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!