Bundesliga Wetttipp: VFL Wolfsburg vs Fortuna Düsseldorf

16.03.2019, Volkswagen Arena, Wolfsburg, Deutschland

 

Am 26. Spieltag der Bundesliga empfängt der VFL Wolfsburg, Fortuna Düsseldorf. Das Hinspiel gewann Wolfsburg souverän mit 3:o. Der Sieg ging auch absolut verdient, denn Wolfsburg hatte 59% Ballbesitz, 18:5 Schüsse, wovon 6:1 auf das Tor waren und 9:4 Ecken. Man fand etwas schwer in das Spiel und so kam Wolfsburg erst durch einen Elfmeter in der 41. Minute zum ersten Treffer. In Halbzeit zwei dominierten sie dann komplett und gewannen somit auch in der Höhe verdient. Können sich die Wölfe auch heute durchsetzen oder patzen sie erneut?

 

 

 

VFL Wolfsburg

Wolfsburg belegt mit 39 Punkten den 7. Platz und steht somit nicht auf einem Euro League Platz. Bisher konnte man die Ziele beibehalten und fokussiert sich auf das Erreichen der Europa League. Mit einem Sieg kann man vorübergehend mit Bayer Leverkusen gleichziehen. Zu punkten wäre auf jeden Fall enorm wichtig, sonst verliert man immer mehr an Boden. Mit einem Torverhältnis von 39:37 ist man Offensiv recht solide, Defensiv jedoch leicht wacklig. Im eigenen Stadion konnte man mit 16 Punkten aus 12 Spielen noch nicht wirklich überzeugen. Aus den letzten 5 Spielen holten sie 8 Punkte. Man bezwang Gladbach und Mainz. Gegen Bremen und Freiburg kam man nicht über ein Unentschieden hinaus. Zuletzt verlor man in einem sehr schwachen Spiel mit 6:0 gegen Bayern München.

Toptorschütze ist Wout Weghorst mit 9 Toren, gefolgt von Daniel Ginczek und Admir Mehmedi mit je 5 Treffern. Offensiv ist man mit 39 Toren sehr solide. Ismail Azzaoui, Ignacio Camacho und Daniel Ginczek fehlen den Wölfen verletzungsbedingt.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-3-1-2

Torwart: Casteels

Abwehr: Roussilon, Brooks, Knoche, William

Mittelfeld: Gerhardt, Arnold, Guilavogui, Mehmedi

Sturm: Weghorst, Brekalo

 

 

 

Fortuna Düsseldorf

Düsseldorf belegt mit 31 Punkten den 12. Platz in der Bundesliga. Man hängt mehr oder weniger im Nichts fest, nach oben und auch nach unten wird wenig passieren. Sie haben 12 Punkte Vorsprung auf den Abstieg und somit können sie entspannt an die Spiele rangehen. Mit einer Tordifferenz von 31:45 ist man Offensiv recht solide, in der Defensive jedoch sehr anfällig.Auswärts ist Düsseldorf eher schwach und so holten sie erst 13 Punkte in fremden Stadien. Dabei schoss man 14 Tore und kassierte 24. Aus den letzten 5 Spielen holte man 9 Punkte. Man bezwang Stuttgart, Nürnberg und Schalke. Gegen Leverkusen und zuletzt gegen Frankfurt verlor man. Somit lässt sich leicht erkennen, dass man gegen die guten Teams aktuell. nicht mithalten kann, dafür aber recht souverän gegen die schwächeren Teams spielt.

Toptorschütze ist Dodi Ludebakio mit 8 Toren, gefolgt von Benito Raman mit 6 Treffern. Rouwen Hennings und Kaan Ayhan konnten jeweils 3 Tore erzielen. Somit ist man Offensiv sehr leicht auszurechnen. Jaroslav Drobny, Raphael Wolf, Tim Wiesner, Diego Contento, Jean Zimmer, David Kownacki und Marvin Dusch fehlen für das Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-5-1

Torwart: Rensing

Abwehr: Zimmermann, Ayhan, Kaminski, Giesselmann

Mittelfeld: Fink, Stöger, Sobottka, Raman, Karaman

Sturm: Ludebakio

 

 

Tendenz

Wolfsburg geht sicherlich als Favorit in dieses Spiel, denn sie haben die deutlich größere Motivation mit der sie in dieses Spiel gehen werden, Sie träumen noch von Europa. Düsseldorf hingegen kann die Saison mehr oder weniger ausklingen lassen. Man kann die restlichen Spiele nutzen um neue Dinge auszuprobieren oder auch um mal anderen Spielern Praxis zu geben. Viele Tore erwarten wir nicht, denn beide Teams spielen keinen offensiven Powerfussball. Sie spielen geordnet und schon mit Blick auf die Defensive. Beide kommen oft über Konter und Standars und somit werden sie sich quasi gegenseitig neutralisieren. Ingesamt hat Wolfsburg mehr Qualität und deswegen erwarten wir hier auf jeden Fall keinen Sieg der Düsseldorfer.

 

Tippempfehlung

Sieg Wolfsburg oder Unentschieden und unter 3,5 Tore – Quote 1,61 (Bet365)

 

Jetzt kostenloser VIP werden!

Kommentar hinterlassen