Champions Hockey League Wett Tipp – ZSC Lions Zürich vs. Vienna Capitals

Champions Hockey League Tipps

Beide Mannschaften können zufrieden sein mit den letzten Wochen und aktuell stehen sowohl die Züricher, als auch die Capitals bei 7 Punkten in der Champions Hockey League. In nun 2 Begegnungen spielt man wohl den K.O. Platz unter sich aus, denn Frölunda wird mit ebenfalls 7 Punkten die leichtere Aufgabe gegen Aalborg haben.

Beginn: 09.10.2018 – 19:45 Uhr

Analyse: Die Capitals sind mit 8 Siegen aus 8 Spielen in die EBEL gestartet und sind damit bereits auf einem Power-Level vergleichbar mit der letzten Saison. Aber auch die Lions haben in der NLA zuletzt 3 Spiele gewonnen und kommen in dieses Duell mit Selbstbewusstsein. Bei Zürich konnte man sowohl zu Beginn der Saison in der CHL als auch in der NLA verfolgen, dass man noch etwas in der Einspielphase ist. Mittlerweile ist die Qualität des Eishockey gerade in den letzten Spielen deutlich gestiegen, sodass man das heute gegen die Capitals eigentlich zelebrieren müsste. Die Lions verfügen über den besseren Kader, aber das hieß schon 2014 nichts, als man den Kürzeren zog und gegen Wien in der Gruppenphase ausschied.

Lions schwach gegen Aalborg, aber stark gegen Frölunda

Die Lions konnten bislang alle Heimspiele gewinnen in der CHL, allerdings war das 6:5 nach Verlängerung gegen Aalborg als krasser Favorit nicht wirklich rühmlich. Allerdings ließen die Schweizer einen 3:2 Sieg gegen Frölunda folgen, ebenfalls nach Overtime. Auch in der Liga scheint die Mannschaft nun in Tritt zu sein.

Zürich mehr regeneriert 

Ein wichtiger Faktor bei Eishockey Previews ist immer die Regenerationszeit zum letzten Spiel, denn immer wieder macht dies einen großen Unterschied. Zürich spielte zuletzt am 5.10. und hatte nun 3 ganze Tage frei, während die Capitals nur einen Tag frei hatten. Mit diesen Kräfteverhältnissen fällt dann auch der Heimvorteil der Lions noch einmal mehr ins Gewicht.

Meine Wett-Tipps: Sieg ZSC Lions Zürich -1,5

Jetzt kostenloser VIP werden!