Champions League: Elan Bearnais vs Hapoel Jerusalem

Wettanalyse zu Pau – Jerusalem

Heute Abend beginnt der fünfte Spieltag der diesjährigen Basketball Champions League Gruppenphase. Der Tabellenletzte aus der französischen Provinz empfängt den Tabellenprimus aus Israel und ist der klare Außenseiter in diesem Match. Während Jerusalem noch ungeschlagen ist im Wettbewerb, möchte Pau die Rote Laterne abgeben und den ersten Heimsieg feiern. Dies ist das erste direkte Aufeinandertreffen beider Mannschaften in der Geschichte.

 

12.11.2019, 20:30 Uhr – Palais Des Sports de Pau, Pau (Frankreich)

 

Aktuelles von den Teams

Elan Bearnais:

Die Jungs aus der französischen Stadt Pau können mit dem Saisonstart nicht zufrieden sein. In der Liga stehen sie mit einer Bilanz von 2-6 Siegen auf einem Abstiegsplatz und auch in der BCL seht es mit nur einem Erfolg aus vier Spielen nicht besser aus. Hat man sich übernommen mit der Doppelbelastung, oder schafft man die Wende? Der Kader scheint nicht homogen zusammengestellt zu sein, was auch die Verpflichtung des ehemaligen Bundesligaspielers Travis Leslie zeigt. Leslie schien in Bayreuth schon seine Probleme zu haben.

Hapoel Jerusalem:

Jerusalem hingegen musste in neun Spielen dieser Spielzeit lediglich eine Niederlage hinnehmen und die war gegen den Eliteclub und Tabellenführer Maccabi Tel Aviv am vierten Spieltag der israelischen Super League. Sie sind einer der Topfavoriten auf das Final Four und haben einen sehr tiefen und hochwertigen Kader. Trent Lockett und Sulejman Braimoh sind zwei der Hochkaräter, welche bei den Israelis unter Vertrag stehen. Letzterer kam im Spiel gegen Anwil Wloclawek, welches Hapoel mit 112-94 gewann, auf 33 Punkte.

Zahlen bitte

Elan Bearnais:
  • Rang 8 in der Vorrunden Gruppe B mit einer Bilanz von 1-3 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 81,5 | Gegenpunkte/Schnitt: 91,3
  • Last 10 Games: 2-8
Hapoel Jerusalem: 
  • Rang 1 in der Vorrunden Gruppe B mit einer Bilanz von 4-0 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 92 | Gegenpunkte/Schnitt: 82
  • Last 10 Games: 9-1

 

Fazit und Wettempfehlung

Meiner Meinung nach sollte dies eine klare Angelegenheit für Jerusalem werden. Sie sind in Topform und haben deutlich mehr Qualität im Kader, als die Franzosen. Mit einem Sieg kann Hapoel den ersten Platz sichern, weshalb sie alles daran setzen werden dieses Match für sich zu entscheiden.

 

Sieg Hapoel Jerusalem – Quote 1,45 (1xBet)

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!