Champions League Qualifikation Wett Tipp FC Basel vs. LASK

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Mi, 07.08.2019, 20:00 Uhr
Stadion: St.-Jakob-Park (Basel)

In der 3. Qualifikationsrunde der Champions League kommt es zu einem Duell der Vizemeister aus der Schweiz und Österreich und zudem das erste Pflichtspiel von Ex ÖFB Coach Marcel Koller gegen ein österreichisches Team.

Analyse

Nach einer schwierigen Vorsaison, in der auch die Ablöse von Basel Coach Marcel Koller gefordert wurde, scheinen sich die Basler in der noch jungen neuen Saison gefangen zu haben. In der Schweizer Meisterschaft ist man aktuell Tabellenführer, allerdings mit einem Spiel mehr ausgetragen als die direkte Konkurrenz wie Meister Young Boys Bern. Am Wochenende gewannen die Basler mit 3:2 beim FC Thun. Ein dickeres Ausrufezeichen konnte man jedoch in der 2. CL Qualirunde setzen, denn man schaltete immerhin den PSV Eindhoven aus. Nachdem das Hinspiel knapp mit 2:3 verloren ging, konnten die Eidgenossen das Rückspiel mit 2:1 gewinnen. Ausgerechnet ein Holländer Namens Ricky van Wolfswinkel war der Mann des entscheidenden Treffers zum 2:1 gegen seine Landsleute.

Auch der österreichische Vizemeister LASK ist stark in die Saison gestartet mit drei Siegen. Zunächst klar im ÖFB Cup gewonnen und in der Bundesliga zunächst 2:0 gegen Altach und am Wochenende sogar mit 3:0 bei der Austria aus Wien. Ähnlich zur Koller-Elf zeichnen sich die Linzer aus durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und sind nicht abhängig von einem Spieler vor dem Tor. Mit dem Europapokal kommen jetzt natürlich neue Erfahrungswerte hinzu.

Direktvergleich

Bisher gab es noch keine Duelle zwischen beiden Teams.

Match Fakten

– In den letzten 6 Spielen des FC Basel (UEFA Champions League) wurden mehr als 2,5 Tore erzielt.

Fazit

Beide Mannschaften befinden sich aktuell schon in guter Verfassung. Für die Schweizer spricht natürlich das regelmäßige europäische Arrangement, für den LASK ist dieses Gefühl neu. Auch wenn die Linzer für Überraschungen in der österreichischen Bundesliga immer gut sind, so sehe ich den Favoriten klar im FC Basel. Es ist auch ein Unterschied ob man gegen den PSV Eindhoven oder Austria Wien gewinnt.

Wett Tipp

Heimsieg FC Basel — > Quote 1,60 bei Interwetten

Mögliche Aufstellungen

Basel
Omlin – Widmer, Comert, Alderete, Xhaka – Balanta, Frei – Zuffi, Van Wolfswinkel, Stocker – Ajeti

LASK
Schlager – Ramsebner, Trauner, Wiesinger – Ranftl, Holland, Michorl, Renner – Goiginger, Klauss, Tetteh

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!