Champions League Wett Tipp Bayer Leverkusen vs. Lokomotive Moskau

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Anstoß: Mi, 18.09.2019, 21:00 Uhr
Stadion: BayArena (Leverkusen)

Am ersten Spieltag der Champions League 2019/20 kommt es in der Gruppe D zum Duell zwischen Bayer Leverkusen und Dymamo Moskau.

Analyse und Formcheck Leverkusen

Die Werkself ist ein wenig am Boden der Tatsachen wieder angekommen. Nach furiosem Start mit zwei Siegen gegen Paderborn und Düsseldorf hatte man schon Probleme gegen Hoffenheim am Ende die Null zu halten. Am letzten BL Spieltag hielt man die Null in Dortmund, jedoch nur was den Angriff betrifft. Nach gutem Start war letztendlich der BVB eine Nummer zu groß und Bayer verlor mit 0:4 im Signal Iduna Park. Zwei Spiele nun ohne eigenen Tor. Gegen den russischen Vizemeister sollte man gewinnen, wenn man denn die Gruppe überstehen möchte, denn mit Juve und Atletico warten noch die ganz großen Gegner. Bosz Systemwechsel in Dortmund brachte nicht viel, gegen die Russen wird er wohl auf sein altbewährtes 4-3-3 zurückgreifen. Demirbay fehlte beim BVB und wird wohl gegen Moskau wieder in die Startelf zurückkehren.

Analyse und Formcheck Lokomotive

Wesentlich besser verlief für den Vizemeister Russlands die CL Generalprobe. Bei Dinamo St. Petersburg gelang ein 1:0 Auswärtstor durch Krychowiak. Bendekikt Höwedes, der Weltmeister im Diensten Moskaus, verletzte sich während der Partie, dürfte aber in der Bay Arena auflaufen. Damit findet sich Lokomotive auf dem 5. Platz wieder bei 3 Punkten Rückstand auf Leader Krasnodar. Damit ist man nun seit 4 Auswärtsspielen ungeschlagen mit 3 Siegen und einem Unentschieden. Letzteres holte man vor drei Wochen beim Tabellenführer. Die beiden Miranchuks im Team der Gäste fallen verletzt aus.

Direktvergleich

Pflichtspiele gab es zwischen beiden Teams noch nicht. In der Sommerpause 2014 konnte Bayer sich in einem Testspiel mit 3:1 durchsetzen.

Matchfakten

– Lokomotive Moskau hat 6 seiner letzten 7 Spiele verloren (UEFA Champions League).
– Leverkusen ist in 9 der letzten 10 Spiele (UEFA Champions League) ungeschlagen.

Fazit

Leverkusen geht für mich als Favorit in die Partie, trotz der 0:4 Schlappe in Dortmund und auch der Tatsache, dass die Russen aktuell auswärts stärker als zuhause Spielen. Leverkusen hat sehr gute Ansätze, diese müssen nur konsequent umgesetzt werden. Ich denke es werden daher auch einige Tore fallen, denn wie man in Dortmund schon gesehen hat, lassen die Leverkusener zu viel zu.

Wett Tipp

Über 2,5 Tore — > Quote 1,72 bei 1XBet

Mögliche Aufstellungen

Leverkusen
Hradecky – L. Bender, Tah, S. Bender, Wendell – Aranguiz – Havertz, Demirbay – Bellarabi, Volland, Bailey

Lok Moskau
Guilherme – Zhivoglyadov, Höwedes, Corluka, Idowu – Barinov, Krychowiak – Zhemaletdinov, Kolomeytsev, Joao Mario – Smolov

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!