Championship: Bristol City vs Queens Park Rangers

12.02.2019, 20:45 Uhr (deutsche Zeit) – Ashton Gate Stadium, Bristol, England

 

Am 31. Spieltag der Championship empfängt Bristol City, die Queens Park Rangers. Das Hinspiel in London gewann Bristol deutlich mit 3:0. Bristol ist aktuell auf Rang 6 und würde sich damit für die Aufstiegsspiele qualifizieren. QPR hängt mehr oder weniger in der Luft, sowohl nach unten als auch nach oben hat man viele Punkte Unterschied. Wer wird sich hier durchsetzen können?

 

Bristol City

Bristol liegt mit 50 Punkten auf Rang 6 der Championship und mit einem Sieg könnte man sogar mit West Brom auf Platz 4 gleichziehen. Im eigenen Stadion ist Bristol eher solide und holte aus 15 Spielen nur 23 Punkte. Dabei schoss man 18 Tore und kassierte 14. Man gewann die letzten 8 Pflichtspiele in Folge und somit ist man super in Form.

Topscorer ist Tamara Diedhou mit 8 Toren, gefolgt von Andreas Weimann mit 6 Treffern. Matty Taylor, Callum O´Dowda, Jamie Paterson und Josh Brownhill erzielten je 3 Treffer. Mit einem Torverhältnis von 38:29 ist man Defensiv, sowie auch Offensiv eher solide. Kein Spieler fehlt für die heutige Partie und somit kann man aus den Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-1-4-1

Torwart: Fielding

Abwehr: Wright, Kalas, Webster, Dasilva

Mittelfeld: Pack, Weimann, Paterson, Brownhill, O´Dowda

Sturm: Diedhou

 

Queens Park Rangers

QPR ist mit 39 Punkten auf Platz 15 der Championship. Sie hängen aktuell mehr oder weniger im Nichts, zu den Abstiegsrängen hat man 13 Punkte Vorsprung und auf Bristol sind es 11 Punkte Rückstand. Mit 38 Toren ist man Offensiv eher solide. Defensiv ist man mit 45 Gegentoren eins der schwächste Teams der Liga. Auswärts konnte man erst 16 Punkte holen und kassierte dabei 24 Gegentore.

Toptorschütze ist Nahki Wells mit 6 Toren, gefolgt von Luke Freeman mit 5 Toren. Ryan Manning, Pawel Wsolek und Eberechi Eli haben jeweils schon 4 Treffer erzielt. Ihnen wird nur Massimo Luongo fehlen, sonst können auch sie aus den Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-4-2

Torwart: Lumley

Abwehr: Furlong, Hall, Lynch, Bidwell

Mittelfeld: Freeman, Scowen, Samuel, Cousins

Sturm: Wells, Smith

 

Tendenz

Bristol ist aktuell super in Form und wird im eigenen Stadion sicherlich das Spiel machen, um sich die nächsten 3 Punkte im Kampf um den Aufstieg zu sichern. Wir sehen hier deutlich mehr Motivation auf Seiten des Heimteams, dennoch darf man auch hier nicht vergessen, diese Liga hat was spezielles. Kein Favorit ist Favorit und kein Underdog ist wehrlos. Dennoch sehen wir kein Szenario indem QPR einen Auswärtsdreier holt. Zudem erwarten wir Tore, wie in fast jedem Spiel der EFL.

 

Tippempfehlung

Doppelte Chance Bristol und über 1,5 Tore – Quote 1,57 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!