Championship Wetttipp: West Brom Albions vs Swansea City

13.03.2019, 21:00 Uhr (deutsche Zeit) – The Hawthorns, West Bromwich, England

 

Am 37. Spieltag der Championship empfängt West Brom, Swansea City. Das Hinspiel endete mit 2:1 für Albion und das obwohl man nach 10 Minuten, also früh in Rückstand geriet. Die Antwort lies nur 3 Minuten auf sich warten und noch kurz vor der Halbzeit stellte man auf 2:1 und drehte somit die Partie. Insgesamt war es ein total ausgeglichenes Spiel und Swansea hätte sich sicherlich einen Punkt verdient gehabt. West Brom Lie zuletzt etwas federn und muss wieder punkten, denn aktuell hat man nur 6 Punkte Vorsprung auf Platz 7. Swansea hingegen hängt etwas in der Luft fest, mit dem Abstieg werden sie nichts zu tun haben, doch auch die Playoffs scheinen unrealistisch, aber noch möglich. Wer wird sich durchsetzen?

 

 

West Brom Albion

West Brom belegt mit 61 Punkten den 4. Platz in der Championship. Man sollte langsam wieder mit dem Punkten gewinnen, denn der Abstand auf Platz 7 beträgt nur noch 6 Punkte. Mit 68 Toren stellt man die zweitstärkste Offensive der Liga, nur Norwich ist aktuell besser. Defensiv gehören die zu den schwächsten der Topteams, 48 mal zappelte der Ball schon im eigenen Netz. Im eigenen Stadion holte man bisher nur 28 Punkte, von 54 möglichen. Dabei erzielte man aber starke 38 Tore, kassierte aber auch 25. Verloren hat man nur 4 Heimspiele. Aus den letztem 5 Spielen gewann man nur 2 Spiele. Man bezwang Aston Villa und QPR. Gegen Ipswich holte man immerhin einen Punkt. Den Topteams aus Sheffield und Leeds war man unterlegen.

Toptorschütze ist Jay Rodriguez mit 17 Toren, dicht gefolgt von Dwight Gayle mit 16 Treffern. Auch Harvey Barnes konnte schon 9 Treffer erzielen und das mit erst 21 Jahren. Offensiv werden sie sicherlich auch heute erfolgreich sein, da die Abwehr von Swansea nur solide ist. Man kann aus den Vollen schöpfen, denn niemand ist verletzt ist gesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-3-3

Torwart: Johnstone

Abwehr: Gibbs, Hegazy, Dawson, Holgate

Mittelfeld: Barry, Livermore, Harper

Sturm: Murphy, Rodriguez, Gayle

 

 

Swansea City

Swansea belegt mit 47 Punkten den 15 Platz und hat durchaus Chancen auf die Aufstiegsplayoffs. Dafür müssen sie aber anfangen konstanten Fussball zu spielen. Auswärts holte Swansea solide 19 Punkte, schossen aber auch nur 19 Tore. Mit insgesamt 45 Treffern sind sie knapp unter dem Durchschnitt, dafür Defensiv mit 43 Gegentoren recht solide. Aus den letzten 6 Spielen holte man nur 6 Punkte, man bezwang Brentford und Bolton. Gegen Norwich, Sheffield Wednesday und Leeds war man dann jedoch unterlegen. Sie verloren alle ihrer letzten 4 Auswärtsspiele.

Toptorschütze ist Oliver McBurnie mit 16 Toren, gefolgt von Bersant Celina mit 5 Toren. Connor Roberts konnte immerhin schon 3 Tore erzielen. Offensiv ist man also sehr abhängig von seinem Topstürmer. Verletzt ist bei ihnen niemand und somit kann man aus den Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-3-3

Torwart: Mulder

Abwehr: Roberts, van der Horn, Carter-Vickers, John

Mittelfeld: Byers, Grimes, Celina

Sturm: James, McBurnie, Routledge

 

 

Tendenz

West Brom holte zwar aus den letzten 3 Spielen nur einen einzigen Punkt, jedoch hatte man auch 2 der Top 3 vor der Brust. Im eigenen Stadion verlor man erst 4 Spiele und wir gehen nicht davon aus, dass gegen Swansea die fünfte Niederlage folgt. Swansea ist nämlich alles andere als gut drauf und besonders auswärts recht schwach. Von ihnen wird offensiv wenig kommen und man kann hier maximal einen Treffer der Swans erwarten. Das West Brom im eigenen Stadion einen Treffer erzielt ist für uns sehr sicher, wir tendieren sogar zu 2 Treffern und einem Sieg von Albion. Da sie zuletzt aber federn ließen gehen wir auf Nummer sicher und beziehen das Unentschieden mit in den Tipp ein.

 

Tippempfehlung

West Brom oder Unentschieden und über 1,5 Tore – Quote 1,50 (Bet365)

 

Jetzt kostenloser VIP werden!

Kommentar hinterlassen