CL Quali Wetttipp: Fc Porto vs FK Krasnodar

13.08.2019 – 21:00 Uhr – Spielort: Estadio do Dragao, Porto in Portugal

Im Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde empfängt der Fc Porto den in der russischen ersten Liga beheimaten FK Krasnodar. Gespielt wird im Stadio do Dragao. Anpfiff ist um 21:00 Uhr ( deutsche Zeit ). Porto konnte sich im Hinspiel durch einen Treffer in der letzten Minute, eine bessere Ausgangslage sichern. Schaffen Sie es, den Vorsprung zu verteidigen und in die nächste Runde einzuziehen ?

 

Fc Porto

So gut es für den Fc Porto auch in der Vorbereitung lief, so schlecht begann für sie am vergangenen Samstag der Ligaalltag. In einem ” must – win ” Spiel, gegen Liganeuling Gil Vicente Fc verloren sie das Auftaktspiel mit 2:1. Die Fans erwarten demzufolge eine entsprechende Reaktion ihrer Mannschaft. Im prestigeträchtigen Spiel um die Teilnahme zur vierten Qualifikationsrunde ( den sogenannten Playoffs ) wollen die portugiesen den Fans wieder Grund zum Jubeln geben und mit einem positiven Ausgang den Schwung mit in die Liga nehmen, um nicht frühzeitig den Anschluss an die Spitze zu verlieren.

 

Wir erwarten, dass der Fc Porto das Spiel sehr kontrolliert versucht anzugehen, ohne das letzte Risiko einzugehen. Wenn sich die Möglichkeit ergibt und Sie sich den Gegner zurecht gelegt haben, werden Sie versuchen hinter die Ketten zu kommen und das, vielleicht vorenscheidene, Tor zu erzielen.

Das zu erwartende System könnte ein 4-4-2 werden:

Torwart: Marchesin

Abwehr: Manafa – Pepe – Marcano – Telles

Mittelfeld: Corona – Baro – Oliveira – Pereira

Angriff: Marega – Soares

 

FK Krasnodar

Den Ligastart bei FK Krasnodar sieht man als geglückt an. Aus 5 Spielen stehen 10 Punkte und ein damit verbundener 3 Platz zu buche. Die Marschroute des FK scheint klar zu sein. Sie wollen den Rückstand auf dem Tableu so schnell wie möglich egalisieren und Porto in soweit verunsichern, dass sie sich auf den Rückhalt der eigenen Fans nicht mehr zählen können. Gerade in den Anfangsminuten könnten sie verstärkt auf Pressing spielen, um die eventuelle Anfangsschläfrigkeit der portugiesen auszunutzen. Wichtig für den FK wird es sein, wie Cabella und Berg ins Spiel kommen und ob sie einen guten Tag erwischen. Denn in diesen beiden sehen wir die größte Gefahr für die Hintermannschaft des Fc Porto.

Wir erwarten den FK Krasnodar im 4-3-3 System:

Torwart: Safonov

Abwehr: Ramirez – Spajic – Martynovich – Petrov

Mittelfeld: Vilhena – Kambolov – Cabella

Angriff: Namli – Berg – Wanderson

 

Fazit / Tendenz:

Für uns ist der Fc Porto in diesem Spiel in der Favoritenrolle anzusehen. Sie haben das wichtige Auswärtstor erzielt und mit den eigenen Fans und dem eigenen Geläuf unter den Füßen werden sie sich den Einzug in die Playoffs nicht mehr nehmen lassen. Sollten sie einen konzentrierten und gepflegten Ball spielen, wird sich der Qualitätsunterschied bemerkbar machen und sie werden somit das Spiel für sich entscheiden.

 

Tippempfehlung

Fc Porto gewinnt das Spiel – 1,55 Quote ( Tipico )

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen