Copa del Rey: Real Betis Sevilla vs Real Sociedad

10.01.2019, 20:30 Uhr (deutsche Zeit) – Benito Villamarín, Sevilla, Spanien

 

Heute Abend empfängt Real Betis, Real Sociedad im Hinrundenspiel des Pokals. Sociedad bezwang erst vor Kurzem die Königlichen und konnte sich etwas von den Abstiegsrängen absetzen. Real Betis belegt aktuell einen Euro League Platz, hat jedoch auch nur 4 Punkte Vorsprung auf den 13. Platz in LaLiga. Auch für diese beiden Clubs ist der Pokal eine gute Möglichkeit die Euro League zu erreichen. Wer kann das Hinspiel für sich entscheiden?

 

Real Betis Sevilla

Betis belegt mit 26 Punkten aus 18 Spielen den 6. Platz in LaLiga. Sie verloren nur 2 ihrer letzten 10 Spiele. Zuletzt verlor man gegen Huesca, den Tabellenletzten. Auch gegen Villareal, die auf einem Abstiegsplatz stehen verlor man. Dafür konnte man jedoch überraschend in Barcelona gewinnen. In den letzten 3 Ligaspielen konnte man jeweils treffen, kassierte aber auch immer ein Tor.

Toptorschütze ist Giovani Lo Celso mit 4 Toren, gefolgt von Junior Firpo, Sergio Canales und Loren Moore mit jeweils 3 Treffern. Offensiv ist man sehr flexibel und dennoch fehlt ihnen ein echter Topstürmer. Junior Firpo und Sidnei sind nach wie vor verletzt und werden auch heute nicht spielen können. Somit fehlen zwei ihrer Stammkräfte der Abwehr.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-2-3

Torwart: Lopez

Abwehr: Feddal, Bartra, Mandi, Barragan, Boudebouz

Mittelfeld: Garcia, Lo Celso

Sturm: Tello, Joaquin, Leon

 

Real Sociedad

Sociedad belegt mit 22 Punkten Platz 11 in LaLiga und muss gegen den Abstieg kämpfen. Doch auch die Euro League ist nicht weit entfernt. Lediglich 4 Punkte gilt es aufzuholen. Die Form der letzten 5 Spiele war eher schwach. Man gewann lediglich im Pokal gegen Celta Vigo und zuletzt gegen formschwache Mardilenen. Meist spielte man besser, war jedoch im Abschluss zu schwach.

Toptorschütze ist Mikel Oyarzabal mit 5 Toren, gefolgt von Willian Jose mit 4 Treffern und David Zurutuza mit 2 Toren. Offensiv gehören sie zu den schwächsten Teams der Liga. Defensiv stehen sie etwas besser und bekommen im Schnitt nur 1 Gegentor. Raul Navas, Angel Moya, Sandro Ramirez, Luca Sangalli, Kevin Rodrigues und Martin Merquelanz fehlen verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-2-3-1

Torwart: Rulli

Abwehr: Zaldua, Llorente, Elustondo, Hernandez

Mittelfeld: Oyarzabal, Merino, Illarramendi, Juanmi, Zubeldia

Sturm:  Bautista

 

Fazit

Beide Teams werden rotieren und somit können sich einige Spieler zeigen. Beide stehen Defensiv kompakt, haben aber durchaus Qualität in der Offensive. In der Liga gab es zwischen beiden Teams ein 1:0 für Betis Sevilla. Im Pokal herrschen aber andere Regeln als in der Liga. Durch die Rotation in beiden Mannschaften werden sich Räume öffnen die es normalerweise so nicht gibt. Von der Bank kann man in spielentscheidenden Situationen nochmal frischen Wind in die Partie bringen, indem man seine Stars von der Bank bringt. Zudem gehört Sociedad zu den stärksten Auswärtsteams der Liga.

 

Tippempfehlung

Beide Teams treffen – Quote 1,80 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!