Copa del Rey: UD Levante vs FC Barcelona

10.01.2019, 21:30 Uhr (deutsche Zeit) – Clutat de Valencia, Valencia, Spanien

 

Levante empfängt im Pokalhinspiel den FC Barcelona. Barcelona ist in dieser Partie der klare Favorit. Zuletzt gab es diese Begegnung bereits, welche Barcelona in Valencia mit 5:0 für sich entscheiden konnte. Doch wer dieses Spiel gesehen hat, weiss, dass dieses Ergebnis nicht der Leistung beider Teams entsprach. Damals hatten Levante 20 Schüsse und 15 Ecken gegen Barcelona zu verbuchen. Die spielten fast in Bestbesetzung. Überragend war der Wert von 47% Ballbesitz, kaum ein Team hatte in dieser Saison so viel Ballbesitz wie Levante gegen Barcelona. Kann Levante diese Leistung erneut aufs Feld bringen oder deklassiert Barcelona sie ergebnistechnisch erneut?

 

UD Levante

Levante belegt mit 23 Punkten den 10. Platz in LaLiga. Bei Levante fallen sehr viele Tore, bei einem Torverhältnis von 30:34 fallen im Schnitt 3 oder mehr Tore. Zuletzt war man sehr solide in Form und so verlor man nur 3 der letzten 10 Spiele, unteranderem gegen Barcelona und Sociedad. Doch man konnte nur im Pokal und gegen Bilbao gewinnen. Die restlichen Spiele endeten Unentschieden. Nur gegen Barcelona erzielte man keinen eigenen Treffer.

Roger ist mit 8 Toren ihr Toptorschütze, gefolgt von Morales mit & Treffern. Man ist Offensiv mit zwei Toptorschützen aufgestellt und auch der Rest des Teams konnte bisher schon treffen. Armando Sadiku, Cheikh Doukoure und Pedro Lopez fallen für das heutige Spiel verletzt aus.

 

Voraussichtliche Aufstellung: 4-4-2

Torwart: Aitor

Abwehr: Coke, Cabaco, Pier, Luna

Mittelfeld: Dwamena, Vukcevic, Prcic, Simon

Sturm: Mayoral, Boateng

 

FC Barcelona

Der FC Barcelona belegt mit 40 Punkten den 1. Platz in LaLiga. Aktuell sind sie auf dem besten Weg ihre Ziele zu erreichen. Man befindet sich im CL und Pokalachtelfinale und thront in Spaniens Topliga. Mittlerweile hat man 5 Punkte Vorsprung und bereits 10 Punkte Vorsprung auf die Königlichen. Barca gewann 7 ihrer letzten 10 Spiele und erzielte in diesen Partien 25 Treffer. Seit der laufenden Saison ist man etwas anfälliger geworden und kassierte schon jetzt 20 Gegentore.

Toptorschütze ist Lionel Messi mit 16 Toren, gefolgt von Suarez mit 12 Treffern und Ousmane Dembele mit 7 Toren. Offensiv ist man super aufgestellt und nach Liverpool, PSG und Manchester City wahrscheinlich die stärkste Offensive in Europa. Übrigens sind Thomas Vermaelen, Samuel Umtiti, Sergi Samper und Rafinha nach wie vor verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-3-3

Torwart: Cilessen

Abwehr: Semedo, Chumi, Murillo, Miranda

Mittelfeld: Arthur, Busquets, Alena

Sturm: Couthino, Suarez, Malcom

 

Fazit

Barcelona wird heute deutlich mehr rotieren als ihr Gegner, gerade in der Innenverteidigung hat man enorm Personalsorgen. Nach wie vor sind Umtiti und Vermaelen Langzeitverletzte und somit blieb nur noch Piqué übrig. Seitdem rückt Chumi als dritter IV in den Kader. Außerdem hat man sich kurzfristig mit Murillo verstärkt den man aus Valencia ausgeliehen hat. Aufgrund einiger Umstellungen werden sich für Levante Räume ergeben, die man sich schon gegen die Bestbesetzung erspielen konnte. Heute wird ihnen ein Treffer gelingen. Auf der anderen Seite muss man wahrscheinlich niemanden sagen, dass Barcelonas Offensive trotz Rotation enorm stark ist.

 

Tippempfehlung

Beide Teams treffen und über 2,5 Tore – Quote 1,80 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!