Coppa Italia: Lazio Rom vs Atalanta Bergamo

15.05.2019, 20:45 Uhr (deutsche Zeit) – Stadio Olimpico, Rom, Italien

 

Im Finale des Coppa Italia trifft Lazio Rom auf Atalanta Bergamo. In der laufenden Saison spielten die beiden Teams bereits zwei Mal gegeneinander. Beide Spiele gewann Atalanta, eins davon sogar erst vor wenigen Tagen, ebenfalls in Rom. Es wird sicherlich wieder ein spannendes Spiel werden, denn für beide Teams wäre der Pokalsieg natürlich ein Traum. Lazio hat etwas mehr Druck, denn in der Liga sieht es gar nicht gut aus und die Europa League scheint kaum noch erreichbar zu sein. Atalanta hingegen ist auf Champions League Kurs. Wer wird sich hier durchsetzen?

 

 

 

Lazio Rom

Lazio Rom ist mit 58 Punkten aus 36 Spielen auf Platz 8 der Serie A. Mit der bisherigen Saison kann man sicherlich nicht zufrieden sein, da man auch diese Saison nicht ganz oben mitspielen kann. Nun ist sogar die Europa League in Gefahr. Sogar der FC Turin hat sie mit einmal überholt. Mit einem Torverhältnis von 52:40 ist man Offensiv eher solide, Defensiv gehört man jedoch zu den besten Teams der Liga. Im eigenen Stadion holten sie 31 Punkte aus 18 Spielen und verloren erst 5 Spiele. Dabei schossen sie 33 Tore und kassierten 22. Aus den letzten 5 Spielen holten sie 9 Punkte. Man verlor nur gegen Chievo Verona und den heutigen Gegner aus Bergamo. Gegen  den AC Milan, Sampdoria Genua und zuletzt gegen Cagliari konnte man gewinnen. Im Pokalhalbfinale setzte man sich gegen den AC Milan durch. Zuvor hießen die Stationen Inter Mailand und Novara.

Ciro Immobile ist mit 3 Toren der Toptorschütze m Wettbewerb, gefolgt von Sergej Milinkovic Savic, Luis Alberto und Joaquin Correa mit jeweils einem Treffer. Valon Berisha und Jordan Lukaku fehlen verletzt. Zudem ist Basta gesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-3-2

Torwart: Strakosha

Abwehr: Marusic, Wallace, Bastos, Acerbi, Romulo

Mittelfeld: Alberto, Milinkovic-Savic, Parolo

Sturm: Immobile, Caicedo

 

 

 

Atalanta Bergamo

Bergamo belegt mit 65 Punkten den 4. Platz in der Serie A. Auch sie kämpfen noch darum, nächste Saison in Europa zu spielen und können dies über die Liga oder eben den Pokal auch noch verwirklichen.  In fremden Stadien holten sie schon 33 Punkte aus 18 Spielen. Dabei schossen sie 40 Tore und kassierten 26. Offensiv sind sie das beste Team der Liga, denn insgesamt schoss man schon 73 Tore. Kassiert hat man aber auch schon 44, womit man eher solide ist. Bergamo konnte aus den letzten 5 Spielen 5 Siege holen. Man bezwang Neapel, Fiorentina, Udinese, Lazio Rom und FC Genua.

Toptorschütze ist Duvan Zapata mit 3 Toren, gefolgt von Mario Pasalic und Alejandro Gomez mit jeweils 2 Treffern. Marten de Roon, Josip Ilicic und Timothy Castagne konnte ebenfalls schon je einen Treffer markieren. Rafael Toloi wird verletzt fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-2-2-1

Torwart: Gollni

Abwehr: Hateboer, Mancini, Palomino, Masiello, Castagne

Mittelfeld: Freuler, de Roon, Gomez, Ilicic

Sturm: Zapata

 

 

 

Tendenz

Einen echten Favoriten kann man hier nicht festmachen, wir gehen von einem sehr spannenden Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seite aus. Tendenziell sehen wir Bergamo etwas stärker, doch Lazio ist im eigenen Stadion nicht zu unterschätzen, auch wenn sie einige Ausfälle zu beklagen haben. Defensiv steht Bergamo nämlich alles andere als stabil. Lazio hingegen ist hinten gefestigt wird aber Probleme mit dem Offensivdrang von Atalanta haben. Im Finale werden beide Teams alles reinwerfen.

 

Tippempfehlung

Beide Teams treffen – Quote 1,66 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen