DFB-Pokal Wetttipp: Chemitzer FC vs Hamburger SV

11.08.2019 – 18:30 Uhr – Spielort: Stadion an der Gellertstraße , Chemnitz ( Deutschland )

In der ersten Runde des DFB – Pokals empfängt der Chemnitzer Fc den Hamburger SV. Gespielt wird im Stadion an der Gellertstraße in Chemnitz. Im vergangenen Jahr konnte der HSV das Halbfinale erreichen und scheiterte vor heimischem Publikum gegen RB Leipzig. Die Jahre zuvor war der HSV in der ersten Runde immer ein großes Fragezeichen. Hält das Favoritensterben der ersten Runde an, oder hält der HSV dagegen ?

 

Chemnitzer FC

Nach dem Aufstieg im letzten Jahr aus der Regionalliga Nord/Ost startete der FC ziemlich unbefriedigend in die neue Spielzeit. Lediglich 1 mageres Pünktchen aus 4 Spielen ( beim 1:1 gegen Mannheim) steht auf ihrem Konto. Mit 11 Gegentoren aus 4 Spielen wird die Schwachstelle schnell ersichtlich. Sie hoffen, dass sie mit dem Spiel gegen den HSV einen ersten kleinen Schritt in die richtige Richtung erzielen können. Dennoch sollte man realistisch bleiben und sich in Chemnitz lieber auf den Abstiegskampf in der Liga fokussieren. Nichts desto trotz gehen wir davon aus, dass sie das Spiel nicht herschenken werden und versuchen werden dem Hamburger SV das Leben so lang wie möglich zu  erschweren. Chemnitz hofft auf die Unterstützung der Fans, um das Wunder eventuell möglich zu machen und den Dino aus dem Pokal zu werfen. Wir erwarten Chemnitz tiefstehend und auf Konter lauernd.

Demzufolge erwarten Wir sie in einem 4-1-4-1 System:

Torwart: Jakubov

Abwehr: Blumberg – Hoheneder – Reddemann – Milde

Mittelfeld: Muller – Langer – Sarmov – Freitas – Bonga

Angriff: Bozic

 

Hamburger SV

Der Trend beim Hamburger SV zeigt deutlich nach oben. Nach der Abwendung des ” Fehlstarts ” gegen Darmstadt 98 folgte ein sehr souveräner und hochverdienter Sieg beim Absteiger der ersten Liga ,1.  Fc Nürnburg. Dort waren sie klar spielbestimmend und holten sich, auch in der Höhe verdient die 3 Punkte an die Elbe. Wir sehen dem Hamburger SV als einen der Favoriten für den diesjährigen Aufstieg in Liga 1. Da man mit Dieter Hecking einen sehr guten und erfahrenen Trainer für sich gewinnen konnte.

Gegen den FC aus Chemnitz werden sie versuchen, an die Leistung anzuknüpfen und schnell alles klar zu machen. Sie werden viel Ballbesitz haben und das Spieltempo bestimmen und hier und da variieren um die nicht ganz so stabile Hintermannschaft des FC vor viele Probleme zu stellen. Der Schlüssel zum Erfolg wird es sein, die schnellen Außenspieler Jatta und Kittel einzubeziehen um schnell hinter die Ketten zu kommen.

Auch den Hamburger SV erwarten wir im 4-1-4-1 System:

Torwart: Heuer Fernandes

Abwehr: Gyamerah – Jung – Van Drongelen – Leibold

Mittelfeld: Fein – Jatta – Hunt – Dudziak – Kittel

Angriff: Hinterseer

 

Fazit / Tendenz

Favorit ist hier ganz klar der Hamburger SV. Die Qualität im Kader, sowie die momentane Form lassen darauf schließen, dass sie sich in dem Duell gegen den FC souverän durchsetzten werden. Sie werden mit schnellem Offensivfussball nicht zu stoppen sein und so zu dem ein oder anderen Torerfolg in dem Spiel kommen. Wer Hecking kennt weiß, dass er seine Mannschaft richtig einstellen wird und sie warnen wird, Chemnitz nicht zu unterschätzen.

 

Tippempfehlung

Hamburg trifft in beiden Halbzeiten – Quote 1,75 ( Tipico )

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen