EL Wett Tipp Slovan Bratislava vs. Rapid Wien

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Highlights

Wettvorhersage WM 2018

EL Wett Tipp Slovan Bratislava – Rapid Wien

Anstoß: Do. 09.08.2018 21:05 Uhr, Europa-League-Qualifikation – 3. Runde

Ein hochbrisantes Europa League Match steht in der Slowakei an, wenn Slovan auf den österreichischen Rekordmeister Rapid Wien trifft. Beide Städte trennen gerade einmal 65 Kilometer, so kann man fast von einem „Derby“ sprechen. Beide Teams kennen sich. Letztmalig traf man 2007 im UI-Cup aufeinander, damals setzte sich Rapid trotz einer Auswärtsniederlage bei Slovan durch.

Analyse

Die Slowaken sind bereits seit der ersten Runde dabei. Zum Auftakt setzte man sich gegen Milsami Orhei mit einem Gesamtscore von 9:2 durch und in der zweiten Runde gegen Balzan Youths. Auf Malta setzte es eine 1:2 Niederlage im Hinspiel, doch zuhause konnte man mit 3:1 alles klar machen. Ähnlich zu Österreich ist auch in der Slowakei der Liga Alltag bereits gestartet und hier wartet Slovan mit 3 Siegen auf. Die Slowaken scheinen daher richtig gut in Form zu sein.

Nach einjähriger Abstinenz ist auch der österreichische Rekordmeister Rapid Wien wieder zurückgekehrt auf die internationale Bühne. Dennoch weiß man noch nicht so wirklich wo Rapid steht. In der Tipico Bundesliga gewann man zum Auftakt gegen die ersatzgeschwächten Mödlinger auswärts mit 3:0 und am Wochenende folgte ein müdes und enttäuschendes 1:1 gegen Altach. Im Team von Rapid fällt Maximilian Hofmann aus.

Fazit

Bei heißen Temperaturen wird es wohl auch ein heißes Match werden. Ich persönlich sehe in Rapid den Favoriten auf den Aufstieg, doch in Bratislava zu bestehen bei den heimstarken Slowaken wird schwer werden. Ich denke eine under Wette könnte hier eine gute Wahl sein. Slovan möchte das Spiel lange offen gestalten und Rapid hofft so oder so sich nur gut aus der Affaire zu ziehen und auf das Rückspiel zu setzen.

Wett Tipp

Unter 2,5 Tore –> Quote 1,80 bei Sportingbet – 100% bis 180 Euro

Mögliche Aufstellungen

Slovan
Sulla – Apau, Salata, Bajric, Boschikow – Nono, Savicevic – Cavric, Drazic, Moha – Sporar

Rapid
Strebinger – Potzmann, Sonnleitner, Barac, Bolingoli – D. Ljubicic, Schwab – Murg, Knasmüllner, Ivan – Alar

Jetzt kostenloser VIP werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*