Euroleague: Valencia Basket vs Bayern München

Wettanalyse zu Valencia – München

Am Freitag wird der achte Spieltag der Euroleague mit der Partie zwischen Valencia und dem FC Bayern beendet. Während die Münchner mit einem Sieg wieder zu den Playoff Plätzen aufschließen können, möchten die Südspanier ihre Rote Laterne abgeben. Einen wirklichen Favoriten gibt es in dieser Begegnung nicht. Dies ist erst das vierte Duell beider Mannschaften. In allen drei bisherigen Spielen gingen die Spanier als Sieger vom Parkett.

 

15.11.2019, 21:00 Uhr – Pabellon Municipal Fuente San Luis, Valencia (Spanien)

 

Aktuelles von den Teams

Valencia Basket:

Valencia hat große Ambitionen, welche sie aber weder in der Liga, noch in der Euroleague bisher untermauern konnten. Stehen die Südspanier in der heimischen ACB mit einer Bilanz von 3-5 nur auf Rang 13, so ist es in der Königsklasse sogar der letzte Tabellenplatz. Der Kader ist zwar sehr tief besetzt, jedoch fehlen die ganz großen Namen und Einzelkönner, um in höheren Sphären mitspielen zu können. Der einzige Sieg in der Euroleague gelang vor heimischem Publikum gegen Lyon-Villeurbanne (81-72).

Bayern München:

Die Münchner konnten sich am Sonntag im Spitzenspiel der easyCredit BBL  Selbstvertrauen holen, denn sie schlugen Erzrivalen ALBA Berlin zuhause mit 84-80 und behielten dadurch national die weiße Weste. In der Euroleague haben die Bayern am Freitag das dritte Auswärtsspiel in Folge und wollen wieder einen Sieg feiern, nachdem die letzten beiden Partien bei Baskonia (60-93) und Fenerbahce Istanbul (82-90) verloren gingen. Mit einem Erfolg würde man wieder gleichziehen mit den hinteren Playoff Rängen. Nihad Djedovic müsste nach seiner Knieverletzung wieder mit von der Partie sein.

Zahlen bitte

Valencia Basket:
  • Rang 18 in der Euroleague Hauptrunde mit einer Bilanz von 1-6 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 73,3 | Gegenpunkte/Schnitt: 84,3
  • Last 10 Games: 2-8
Bayern München: 
  • Rang 12 in der Euroleague Hauptrunde mit einer Bilanz von 3-4 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 80,1 | Gegenpunkte/Schnitt: 80,3
  • Last 10 Games: 6-4

 

Fazit und Wettempfehlung

Ich erwarte hier ein spannendes Spiel, in dem es für beide um einiges geht. Die Bayern haben mehr Talent im Kader und müssen gewinnen, um nicht Abreißen zu lassen. Andererseits sind Auswärtserfolge im Europapokal immer schwierig, weshalb ich ein kleines Handicap zugunsten der Bayern anspielen würde.

 

Handicap Bayern München +5,5 – Quote 1,57 (Bet365)

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!