Europa League Wett Tipp FC Red Bull Salzburg vs. Rosenborg Trondheim

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Europa League Wett Tipp FC Red Bull Salzburg vs. Rosenborg Trondheim

Anstoß: Donnerstag, 25.10.2018, 15:30, Europa League Gruppenphase, Gruppe B, Stadion: Red Bull Arena (Salzburg)

Am kommenden Donnerstag treffen die Bullen vor heimischem Publikum auf Rosenborg Trondheim. Werden die Salzburger auch das dritte Spiel in der Europa League Gruppenphase gewinnen oder werden sich hier doch die Norweger durchsetzen?

Analyse – FC Red Bull Salzburg

Auf nationaler Ebene hat man bis jetzt noch kein einziges Spiel in der Tipico Bundesliga verloren. Man befindet sich also nach 11 Spielen, mit 31 Punkten, einer Tordifferenz von +18, nur 9 Gegentoren, 10 Siegen und nur einem Unentschieden, auf dem ersten Tabellenplatz, 10 Punkte vor dem Tabellenzweiten SKN St. Pölten. Allerdings mussten die Salzburger in der letzten Partie gegen FC Wacker Innsbruck ihren ersten Punkteverlust verzeichnen. Man ging zwar in der 71. Minute durch Zlatko Junuzovic mit 1:0 in Führung, kassierte dann aber zwei Minuten später den Ausgleichstreffer durch Cheikhou Dieng zum 1:1 Endstand. Die vorherige Begegnung auswärts gegen Sturm Graz konnte man auch nur mit sehr viel Glück mit 1:2 für sich entscheiden. Die letzten beiden Spiele der Bullen waren nicht gerade überzeugend und ich gehe davon aus, dass sie sich in dieser Partie schwer tun werden. Dennoch sind sie natürlich auf dem Papier haushohe Favoriten. Die momentanen Fakten sprechen allerdings nicht eine derart klare Sprache.

Analyse – Rosenborg Trondheim

Die Norweger befinden sich ebenfalls nach 26 Spielen, mit 54 Punkten, einer Tordifferenz von +23 und nur 21 Gegentoren, auf dem ersten Tabellenplatz in der norwegischen Liga. Auf internationaler Bühne konnte man jedoch in der Europa League Gruppenphase bis jetzt noch keine Punkte holen und man befindet sich hinter Salzburg, RB Leipzig und Celtic auf dem letzten Tabellenplatz. Die Norweger verloren knapp gegen Celtic mit 1:0 und klar gegen RB Leipzig mit 1:3. Die Norweger konnten (wettbewerbsübergreifend) nun seit vier Partien nicht mehr gewinnen und es zeigt sich ein leichter Abwärtstrend. Das vorletzte Spiel gegen den Tabellenletzten Sandefjord endete nur mit 1:1, während man in der letzten Partie gegen den 13. in der Tabelle ebenfalls nur einen einzige Punkt holen konnte. Die Partie endete mit 0:0 Unentschieden.

Fazit

Die Norweger mit einem recht deutlichen Abwärtstrend treffen auf die Bullen, die ebenfalls in den letzten Partien nicht wirklich glänzen konnten. Die Buchmacher sehen hier dennoch die Salzburger klar vorne und bieten Quoten in Höhe von 1,18 an, während man bei einem Unentschieden eine 8,4-er Quote bekommt und bei einem Sieg für die Norweger gar eine Quote in Höhe von 18 geboten wird (Quoten von 1XBet). Ich sehe hier natürlich auch die Salzburger vorne, aber nicht so klar wie die Buchmacher. Meiner Meinung nach ist es auch möglich, dass diese Partie Unentschieden enden wird, daher kann ich es durchaus empfehlen, aufgrund der äußert lukrativen Quote in Höhe von 5,8, eine “Unentschieden oder Sieg Rosenborg” (2X) Wette mitzunehmen. Dies ist natürlich sehr riskant, daher empfehle ich eine Torwette zu platzieren.

Wett Tipp

Beide Teams treffen? – Ja! –> Quote 2,19 bei 1XBet (Stand: 23.10.2018, 18:22h) | 1/10 Einheiten

Jetzt kostenloser VIP werden!