Europa League Wett Tipp FC Valencia vs. FC Villareal

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Anstoß: Do. 18.04.2019 21:00 Uhr, Viertelfinale – Europa League
Stadion: Mestalla, Valencia

Mit einem 3:1 Vorsprung aus dem Hinspiel geht Valencia gegen Villareal im rein spanischen Duell in das Europa League Rückspiel. Alles nur noch Formsache?

Analyse

Das Hinspiel war ziemlich verrückt, besonders aus der Sicht von Valencia. Drückend überlegen war das abstiegsbedrohte Villareal im Hinspiel, doch das erste Tor machte Valencia. Der portugiesische Rekordneuzugang Gonçalo Guedes kommt immer besser in Form und schoss die Führung für Valencia, ehe Villareal durch einen verwandelten Elfmeter von Santi Cazorla noch in der 1. HZ zum Ausgleich kam. In Halbzeit zwei hatten die Gastgeber mehrere Chancen um das Spiel zu entscheiden, doch es war erneut Valencia, das in der Nachspielzeit Unachtsamkeiten von Villareal ausnutzte und durch Wass und nochmals Gonçalo Guedes zum glücklichen 3:1 kam. In der Liga wahrte Valencia mit einem ungefährdeten 3:1 über Levante die CL Qualifikation. Aktuell hat man 3 Punkte Rückstand auf den FC Sevilla. Carlos Soler kehrt nach Gelb-Sperre zurück, was gut ist, denn Daniel Wass muss hinten rechts aushelfen. Cristiano Piccini musste am Sonntag nach 32 Minuten raus und wird daher fehlen, ebenso wie Geoffrey Kondogbia. Goncalo Guedes ist in Top-Form und wird daher den Vorzug vor Denis Cheryshev bekommen.

Für die Gäste aus Villareal verlief das Hinspiel natürlich bitter und war irgendwie ein Spiegelbild der gesamten Saison. Man spielt nicht schlecht, holt aber keine Punkte. So war das 1:0 in Girona am Wochenende wie ein Befreiungsschlag nach 4 Pflichtspielen ohne Sieg und enorm wichtig im Kampf gegen den Abstieg. Durch das frühe Tor von Chukwueze hat man nun zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Alvaro Gonzalez fehlt Gelb gesperrt. Dafür sollten Pablo Fornals und Alvaro González am Donnerstag fit sein, nachdem sie am Wochenende gesperrt aussetzen mussten. Karl Toko Ekambi, Carlos Bacca und Gerard Moreno sind ebenso wieder fit. Zudem war Manu Trigueros am Wochenende nach fast zwei Monaten Verletzungspause erstmals wieder im Kader. Daniele Bonera fällt aus und Jaume Costa, Miguelón, Javi Fuego, Manu Trigueros sowie Bruno Soriano sind alle fraglich für die Partie.

Letzte Duelle

11.04.2019UELFC Villarreal1 – 3FC Valencia
26.01.2019PRDFC Valencia3 – 0FC Villarreal
23.09.2018PRDFC Villarreal0 – 0FC Valencia
05.05.2018PRDFC Villarreal1 – 0FC Valencia
23.12.2017PRDFC Valencia0 – 1FC Villarreal
21.05.2017PRDFC Valencia1 – 3FC Villarreal
21.01.2017PRDFC Villarreal0 – 2FC Valencia

Aktuelle Form

FC Valencia
14. AprPRDLevanteH3 – 1
11. AprUELFC VillarrealA1 – 3
06. AprPRDRayo Vallecano MadridA2 – 0
03. AprPRDReal MadridH2 – 1
31. MrzPRDFC SevillaA0 – 1
17. MrzPRDGetafeH0 – 0
FC Villarreal
14. AprPRDGironaA0 – 1
11. AprUELFC ValenciaH1 – 3
07. AprPRDBetis SevillaA2 – 1
02. AprPRDFC BarcelonaH4 – 4
30. MrzPRDCelta de VigoA3 – 2
17. MrzPRDRayo Vallecano MadridH3 – 1

Match Fakten

– Valencia hat 5 der letzten 6 Spiele (UEFA Europa League) gewonnen
– In den letzten 3 Spielen von Villarreal (UEFA Europa League) wurden über 2,5 Tore erzielt

Fazit

Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn hier noch etwas anbrennen sollte aus Sicht Valencias. 2017 verlor Valencia zwar schon einmal zuhause gegen Villareal mit 1:3 und dies würde zumindest Verlängerung bedeuten, doch aus Sicht der Gäste hat der Abstiegskampf und die nun bessere Ausgangssituation in La Liga mehr Priorität. Valencia hingegen in Form und besonders Gonçalo Guedes dürfte hochmotiviert sein, weitere Tore zu erzielen. Daher gehe ich von einem Heimsieg aus.

Wett Tipp

Heimsieg Valencia — > Quote 1,80 bei Wetten.com

Mögliche Aufstellungen

FC Valencia
Neto – Gayá, Paulista, Garay, Wass – Guedes, Coquelin, Parejo, Soler – Moreno, Mina

FC Villareal
Fernández – Quintillá, Mori, Ruiz, Gaspar – Cazorla, Cáseres – Fornals, Iborra, Chukwueze – Moreno

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!