Europa League Wett Tipp Lazio Rom vs. Eintracht Frankfurt

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Europa League Wett Tipp Lazio Rom – Eintracht Frankfurt

Anstoß: Do. 13.12.2018 18:55 Uhr, Gruppenphase, 6. Spieltag – Europa League
Stadion: Olimpico, Rom

Ein EL Spiel mit „freundschaftlichen Charakter“ zwischen Lazio und der Eintracht, denn beide Mannschaften sind fix für die nächste Runde qualifiziert und auch die Tabellenpositionen sind bereits vergeben. Frankfurt ist mit 15 Punkten von Lazio (9) nicht mehr einholbar.

Analyse

Bei Lazio Rom wird man diskutieren ob dieses EL Spiel zur richtigen Zeit kommt, denn es geht nur noch um die goldene Ananas, aber dennoch wird man es wohl ernst angehen, denn Lazio wartet seit 5 Spielen auf einen vollen Erfolg. In der Serie A wähnte man sich gegen Sampdoria Genua schon als der Sieger, nachdem Ciro Immobile Lazio nach Videobeweis die Laziali per Elfmeter in der 92. Minuten 2:1 in Führung brachte. Da es aber lange Unterbrechungen gab dauerte die Partie 100 Minuten und Saponara sorgte in der 98. Minute (!) mit einem sehenswerten Seitkick noch für den 2:2 Ausgleich. Somit tritt Lazio auf Platz 5 liegend auf der Stelle. In der Europa League gab es Höhen und Tiefen. Das Duell gegen Olympique Marseille wurde gewonnen, der Vergleich gegen Apollon mit (2:1 H, 0:2 A) ging sogar verloren und auch das direkte Duell mit Frankfurt wird man nach dem 1:4 im Hinspiel wohl verlieren.

Eine außerordentliche Saison spielt Eintracht Frankfurt, zumindest bis vor zwei Wochen, mit begeisternden Fußball und nicht von ungefähr kommen die 15 Punkte in der Europa League. Alle Spiele bisher gewonnen und das teilweise souverän, vor allem das Hinspiel gegen Lazio (4:1) oder auch das letzte Spiel gegen Marseille (4:0) und schon in dieser Partie fing Eintracht Coach Adi Hütter das Rotieren an. Es reichte für dieses Spiel, doch brachte das eventuell den gesamten Rhythmus der Hessen durcheinander? Auf Platz 3 liegend patzte die Eintracht überraschend gegen Wolfsburg (1:2) und auch in Berlin (0:1) lief es nicht besser. Somit muss Adi Hütter überlegen ob rotieren wirklich etwas bringt und ein Erfolgserlebnis vor den abschließenden 3 BL Partien vor Weihnachten nicht besser wäre? Spieler wie Marc Stendera, Simon Falette, Nicolai Müller und Taleb Tawatha oder Ersatzgoalie Frederik Rönnow dürften dennoch eine Chance in Rom bekommen.

Fazit

Wettanbieter 1XBet favorisiert leicht die Römer, die Matchquoten lauten wie folgt: 1: 2.17 – X: 3.80 – 2: 3.34. Es wird sich zeigen wie ernst beide die Partie nehmen. Ein Sieg für das Selbstvertrauen wäre für beide Teams in der jetzigen Phase gut bevor es in den Endspurt vor der Weihnachtspause geht. Lazio Rom traue ich es mehr zu, denn in den Köpfen dürfte auch noch das 1:4 aus dem Hinspiel stecken und dafür möchte man sich doch revanchieren. Ich denke nicht, dass wir einen Fußball-Leckerbissen serviert bekommen und daher auch nicht die Masse der Tore aus dem Hinspiel. Für mich gibt es zwei Varianten. Knapper Heimsieg von Lazio oder eine „Under“ Torwette.

Wett Tipp

Unter 2,5 Tore — > Quote 1.79 bei 1XBet
Heimsieg Lazio — > Quote 2.17 bei 1XBet

Mögliche Aufstellungen

Lazio
Proto – Bastos , Luiz Felipe , Acerbi – Caceres , Durmisi – Murgia , Cataldi , Va. Berisha – Luis Alberto , Correa

Frankfurt
Rönnow – Russ , Hasebe , Falette – da Costa , G. Fernandes , Willems , Tawatha – Gacinovic – N. Müller , Haller

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!