Europa League Quali Wetttipp: Trabzonspor vs Sparta Praha

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

15.08.2019 – 19:30 Uhr – Spielort: Medical Park Stadyumu , Trabzon in der Türkei

Im Rückspiel der Europa League Qualifikation begegnen sich Trabzonspor und der tschechische Club Sparta Praha. Gespielt wird im Medical Park Stadyumu in Trabzon in der Türkei. Das Hinspiel endete 0:0, was ein spannendes Rückspiel verspricht. Schiedsrichter der Partie ist der Däne Jakob Kehlet.

 

Trabzonspor

Die Vorbereitung lief für Trabzonspor relativ durchwachsen. Man konnte aus 4 Spielen keines gewinnen, jedoch verlor man auch kein einziges und spielte immer Unentschieden. Bis auf das erste Vorbereitungsspiel kamen sie immer zum Torerfolg. So ist es fast schon zu erwarten gewesen, dass das Hinspiel in Prag mit einem Torerfolg und einem Unentschieden endet. Wichtig für die Türken könnten hier die 2 erzielten Auswärtstore werden. Wir gehen davon aus, dass Trabzonspor versuchen wird, auch im Heimspiel mindestens 1 Tor zu erzielen um sich von den Fans tragen zu lassen. In den beiden Offensivakteuren Ömür und Sorloth sehen wir in soweit Potential, dass sie mindestens für 1 Tor gut sind in dem Spiel. Des Weiterem sehen wir für Trainer Karaman keinen Grund, an der Aufstellung vom Hinspiel Veränderungen vorzunehmen.Deshalb erwarten wir Trabzonspor im 4-2-3-1:

Torwart: Cakir

Abwehr: Pereira – Türkmen – Hosseini – Novak

Mittelfeld: Sosa – Obi Mikel – Ömür – Parmak – Nwakaeme

Angriff: Ekuban

 

Sparta Praha

Sparta ist im Gegensatz zum Gegner Trabzonspor wieder voll im Ligaalltag angekommen. Wenn gleich der Start nicht so lief, wie man ihn sich in Prag erhofft hatte. Aus 5 Spielen stehen lediglich 7 Punkte gegenüber. Im letzten Jahr sicherte man sich relativ souverän ( mit 66 Punkten ) den Platz unter den Top 3 der Liga. Für Sparta sicher schmerzhaft, dass es in diesem Duell noch spannend ist. Man führte bis zur 83. Minute mit 2:0 im heimischen Stadion und gab diese Führung binnen 6 Minuten her und verschaffte sich somit die vermeidlich schlechtere Ausgangsposition für das Rückspiel. Auf Grund des relativ guten Auftrittes in den ersten 80 Minuten des Hinspiels trauen wir Ihnen auf gegnerischem Geläuf auch mindestens 1 Tor zu, welches sie definitiv erzielen müssten, um direkt in die nächste Runde einzuziehen. Sollte dies nicht gelingen, wäre man auf Grund der Auswärtstorregelung stand jetzt ausgeschieden.

Auch hier erwarten wir keinerlei Veränderung bei der Aufstellung. Sie werden vorraussichtlich im 4-5-1 System agieren.

Torwart: Nita

Abwehr: Hanousek – Nhamoinesu – Stetina – Sacek

Mittelfeld: Plavsic – Hasek – Kanga – Krejci – Travnik

Angriff: Tetteh

 

Fazit / Tendenz:

Wir erwarten ein Duell, in dem sich beide Mannschaften nicht viel schenken werden. Sparta benötigt mindestens 1 Tor um in die nächste Runde einzuziehen. Daher erwarten wir sie von der ersten Sekunde an hell wach und lauern darauf, die Anfangsschläfrigkeit der Türken als Vorteil zu sehen um ein schnelles Tor zu erzielen. Trabzonspor trauen wir vor heimischem Publikum auch mindestens 1 Tor zu.

 

Tippempfehlung:

beide Teams treffen – Quote 1,65 ( tipico )

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!