FA Cup: Newcastle United vs Blackburn Rovers

05.01.2019, 18:30 Uhr (deutsche Zeit) – St. James Park

 

In der 3. Runde des FA Cups stoßen nun auch die Teams der Premier League und der Championship dazu. Hier kommt es direkt zum ersten Duell beider Ligen. Newcastle empfängt Blackburn. Für beide Mannschaften ist es eine Möglichkeit ein bisschen Geld in die Kassen zu spülen, wobei Blackburn dies wohl nötiger hat. Da sich wenige Teams in diesem Wettbewerb etwas ausrechnen wird oftmals sehr viel rotiert. Auch heute ist dies zu erwarten. Kann der Erstligist eine Runde weiterkommen oder stolpern sie schon im ersten Spiel in diesem Wettbewerb?

 

Newcastle United

Newcastle liegt mit 18 Punkten auf Platz 15 der Premier League. Zuletzt war man in einer soliden Form und man verlor nur 4 der letzten 10 Spiele. Unteranderem aber gegen Liverpool und Manchester United. Siege feierte man gegen Bournemouth, Burnley und Huddersfield. Gegen Everton, Fulham und Watford konnte man sich immerhin jeweils einen Punkt holen. Trotz der soliden Form spielt man gegen den Abstieg. Zuhause konnte man erst 7 Punkte holen.

Toptorschütze ist Salomon Rondon mit 5 Toren, gefolgt von Ciaran Clark, Joselu und Ayoze Perez mit jeweils 2 Treffern. Mit 15 Toren ist man das zweitschwächste Team der Premier League. Florian Lejeune ist der einzige der heute verletzungsbedingt fehlen wird.

Voraussichtliche Aufstellung: 5-3-1-1

Torwart: Dubravka

Abwehr: Ritchie, Dummet, Fernandez, Lascalles, Yedlin

Mittelfeld: Ki, Shelvey, Kenedy

Sturm: Perez, Rondon

 

Blackburn Rovers

Blackburn belegt mit 34 Punkten aus 26 Spielen den 15. Platz der Championship. Aus den letzten 10 Spielen konnte man nur 2 Spiele gewinnen und verlor 5 Spiele. Im Schnitt fallen bei Blackburn 3 Tore pro Spiel. Zuletzt gewann man überraschend gegen West Brom. Aktuell haben sie noch die Chance auf die Playoff-Plätze, da man bei der Anzahl an Spielen durchaus 9 Punkte aufholen kann. Vor dem Abstieg hat man 12 Punkte Vorsprung. Somit steht man gefestigt im Mittelfeld der Tabelle.

Bester Torschütze ist Bradley Dack mit 10 Treffern, gefolgt von Charlie Mulgrew und Danny Graham mit 8 Toren. Mit 33 Toren befindet man sich im Mittelfeld der Championship. Allerdings musste man auch schon 41 Gegentore hinnehmen.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-2-3-1

Torwart: Raya

Abwehr: Bell, Mulgrew, Lenihan, Bennett

Mittelfeld: Armstrong, Evans; Dack, Travis, Reed

Sturm: Graham

 

Fazit

In diesem Spiel ist Blackburn nicht als klarer Außenseiter auszumachen. Offensiv bringen Power und Qualität mit. Beide werden rotieren und somit werden sie nicht so eingespielt sein, wie normalerweise. Dies wird zu Fehlern führen. Wir erwarten Blackburn mutig und auch Newcastle hat Offensiv durchaus Spieler die sich auf Championshipniveau durchsetzen werden. Im FA Cup gibt es immer wieder Sensationen und auch hier ist durchaus eine möglich. Newcastle ist nicht wirklich heimstark und Blackburn auswärts auch nicht wirklich stark. Somit spielt dieser Fakt keine Rolle.

 

Tippempfehlung

Beide Teams treffen – Quote 1,70 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!