FIBA Basketball Weltmeisterschaft: Argentinien vs Frankreich

Argentinien – Frankreich

Die ganze Basketballwelt schaut in diesem Sommer nach China, wo die Weltmeisterschaft stattfindet und bereits im vollen Gange ist. Gespielt wird in acht Vorrunden Gruppen a vier Teams, von welchen sich die beiden besten Mannschaften für Zweite Runde qualifizieren. Diese wird wiederum in vier Gruppen a vier Mannschaften gespielt, von denen sich die zwei jeweils besten Teams für das Viertelfinale qualifizieren. Wir befinden uns mittlerweile in der Runde der letzten Vier und morgen stehen beide Halbfinal Partien auf dem Programm.

Morgen am frühen Nachmittag deutscher Zeit geht es um Alles oder Nichts. Den Anfang machen die Spanier gegen Australien, bevor es im Cadillac Center in Peking zum Duell zwischen Argentinien und Frankreich  kommt. Das Minimalziel haben alle Team erreicht, aber nun will jeder natürlich nach den Sternen greifen und ins Finale einziehen. Frankreich ist der Favorit und das nicht zuletzt wegen dem starken Auftritt gegen die USA. Dies ist bereits das siebte direkte Duell beider Mannschaften. Zuletzt konnte sich Frankreich in einem Testspiel vor knapp vier Wochen mit 77-58 durchsetzen.

 

13.9.2019, 14:00 Uhr – Cadillac Center (Peking)

 

Analyse Argentinien

Argentinien hat sich zu dem Geheimtipp dieses Turnier entwickelt und ist das einzige Team, welches noch ungeschlagen ist. Sie sind momentan die beste Mannschaft Südamerikas und konnten mit dem klaren 97-87 Viertelfinal Sieg über Serbien ein großes Ausrufezeichen setzen. Dementsprechend werden sie mit extrem breiter Brust in diese Halbfinale gehen und alles in die Waagschale werfen. Der tolle Teamspirit und der unbändige Siegeswille zeichnet die Argentinier besonders aus. Wieder einmal sehen sie sich in der beliebten Rolle des Underdogs, welche sie bereits in einigen Spielen inne hatten. Verletzungsbedingte Ausfälle sind keine bekannt und somit werden voraussichtlich auch alle Spiele zu Verfügung stehen.

Analyse Frankreich

Frankreich spielte im bisherigen Turnierverlauf ziemlich unkonstant und war regelrecht eine Wundertüte. So lief es auch gestern im Viertelfinale gegen die US Boys, wobei das Pendel dort in die positive Richtung ausgeschlagen ist. Mit einer super Teamleistung sowohl offensiv, als auch defensiv bezwang man den großen Favoriten aus den USA klar mit 89-79 und brachte sich somit wieder dick ins Geschäft. Unter dem Korb räumte Gobert ordentlich auf und auch die “lucky Shots” fielen alle zugunsten der Franzosen. Die 98-100 Niederlage im letzten Spiel der Zwischenrunde gegen Australien konnte ausgebügelt werden und man findet sich nun in der neuen Rolle als Favorit wieder.

 

Fakten

  • Frankreich hat im direkte Vergleich die Nase vorne (4 Siege – 2 Niederlagen)
  • Argentinien ist als einziges Team noch ungeschlagen bei dieser Weltmeisterschaft
  • die Franzosen haben die Topfavoriten aus den USA bezwungen

 

Fazit und Wettempfehlung

Dieses Spiel ist wieder ein absolutes Highlight dieser Weltmeisterschaft. Wir sind nun an einem Punkt, an dem jedes Team bis zum Ende für den zum Greifen nahen Traum kämpfen wird. Ich gehe von einem intensiven und engen Spiel aus zweier Top Mannschaften auf ähnlichem Niveau. Beide haben ihre Stärken in der Offensive, weshalb ich auf Über Punkte setzen würde.

 

Gesamtzahl Spiel Über 156,5 Punkte – Quote 1,5 (1xBet)

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen