FIBA Basketball Weltmeisterschaft: Polen vs Argentinien

Wettanalyse zu Polen – Argentinien

Die ganze Basketballwelt schaut in diesem Sommer nach China, wo die Weltmeisterschaft stattfindet und bereits im vollen Gange ist. Gespielt wird in acht Vorrunden Gruppen a vier Teams, von welchen sich die beiden besten Mannschaften für Zweite Runde qualifizieren. Diese wird wiederum in vier Gruppen a vier Mannschaften gespielt, von denen sich die zwei jeweils besten Teams für das Viertelfinale qualifizieren. So geht es dann im K.O.-Modus bis ins Finale. Wir befinden uns in der Zwischenrunde um den Einzug ins Viertelfinale.

Morgen Nachmittag kommt es zum Gipfeltreffen in Gruppe I zwischen den Argentiniern und der polnischen Mannschaft. Aufgrund des Auftaktsieges und der Ergebnisse in der Vorrunde, sind beide Teams bereits fürs Viertelfinale qualifiziert und spielen nun um den Gruppensieg. Dies ist das erste direkte Aufeinandertreffen.

 

08.09.2019, 14:00 Uhr (deutsche Zeit) – Foshan International Sports and Cultural Center (Foshan)

 

Aktuelles von den Teams

Polen:

Polen spielt richtig stark auf und ist vielleicht die Überraschung dieser Weltmeisterschaft. Absehbar war das nicht, denn die Vorbereitung lief alles Andere als rund. Lediglich drei der zehn Partien konnten siegreich gestaltet werden. Natürlich hatten sie keine Hammergruppe in der Vorrunde, aber gegen den Gastgeber vor den eigenen frenetischen Fans muss man auch erst mal gewinnen. In der Verlängerung behielten sie die Nerven und setzten sich schlussendlich mit 79-76 durch. Morgen ist Polen der klare Außenseiter und kann befreit aufspielen, denn sie haben nichts zu verlieren.

Argentinien:

Die Argentinier haben sich zu einem Favoriten gemausert und stehen bei dieser Weltmeisterschaft noch mit weißer Weste da. Sie haben nicht nur die Zwischenrunde erreicht, sondern können morgen Nachmittag den Platz an der Sonne festigen. Gestern ließen sie gegen Venezuela keine Zweifel aufkommen und gewannen klar mit 87-67. Auch in den vorherigen Spielen mussten sie nie wirklich zittern. Verletzungen sind keine bekannt.

 

Fazit und Wettempfehlung

Wenn Argentinien die Polen nicht unterschätzt und von Anfang an Vollgas gibt, sollte es ein souveräner Start-Ziel Sieg für die Südamerikaner werden. Die Polen konnten die letzte Tage sehr viel Selbstbewusstsein tanken, sind jedoch individuell und spielerisch unterlegen.

 

Doppeltes Ergebnis Argentinien – Quote 1,59 (1xBet)

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen