NBA: Indiana Pacers vs Los Angeles Clippers

08.02.2019, 01:00 Uhr (deutsche Zeit) – Bankers Life Fieldhouse, Indianapolis, USA

 

In der heutigen Nacht empfangen die Indiana Pacers, die Clippers aus Los Angeles. Indiana hat die Playoffs fast schon sicher und wird sich eventuell nur noch besser platzieren wollen. Die Clippers hingegen müssen noch um die Playoffs zittern und ihre aktuelle Situation wird es nicht leichter machen. Tobias Harris hat die Clippers nämlich verlassen, im Gegenzug kamen Wilson Chandler, Mike Muscala und Landry Shamet. Wer wird dieses Spiel gewinnen?

 

Indiana Pacers

Indiana befindet sich mit 35 Siegen aus 54 Spielen auf Platz 4 der Eastern Conference wieder. Mittlerweile hat man auch schon 11 Siege Vorsprung auf den ersten Verfolger der Playoffplätze, aktuell Detroit. Indiana konnte 6 der letzten 10 Spiele gewinnen. Man verlor gegen Memphis, Golden State Warriors, gegen Washington und gegen Orlando. Das Tief, nach der Verletzung von Oladipo, konnte man dann jedoch beenden und gewann aktuell 3 Spiele in Folge.

Offensiv ist Indiana breit aufgestellt und hat 7 Spieler mit einem Punkteschnitt von über 10. Victor Oladipo ist mit 18.8 PPG der Topscorer im Team, gefolgt von Bojan Bogdanovic mit 16.0 PPG und Domantis Sabonis mit 14.7 PPG. Mit 108.4 PPG gehören sie zu den schwächeren Teams der NBA, was sie aber durch eine starke Defensive wieder ausgleichen. Victor Oladipo fehlt aufgrund der Verletzung die komplette restliche Saison. Auch Ike Anigobu, Alize Johnson und Doug McDermott sind verletzt.

Starting Five:

PG – D. Collison

SG – Tyrek Evans

SF – B. Bogdanovic

PF – T. Young

C – Miles Turner

 

Los Angeles Clippers

Die Clippers belegen mit 30 Siegen den 8.Platz der Western Conference. Die Clippers bekommen immer mehr Druck von hinten. Sacramento und die Lakers sind ihre direkten Verfolger. Aus den letzten 10 Spielen konnte man immerhin 6 Spiele gewinnen. M an unterlag Dallas, Atlanta, den Lakers und Toronto. Gewinnen konnte man gegen Detroit, die Hornets, Sacramento, Chicago, Miami und San Antonio.

Topscorer ist Danilo Gallinari mit 19.0 PPG, gefolgt von Lou Williams mit 18.6 PPG und Montrezl Harrel mit 15.8 PPG. Der Abgang von Tobias Harris wird sicherlich schmerzen. Verletzt sind Luc Mbah a Moute und Milos Teodosic. Mit 114.0 PPg stellt man eine der besten Offensiven der NBA.

 

Starting Five:

PG – S. Gilgeous-Alexander

SG – P. Beverley

SF – Avery Bradley

PF – Danilo Gallinari

C – Marcin Gortat

 

Tendenz

Wir sehen die Pacers heute deutlich vorne, zum einen können die Neuzugänge heute noch nicht spielen und somit wird es schwer sein, Harris zu ersetzen. Indiana hingegen konnte sich nach der Verletzung von Oladipo langsam wieder besser einspielen. Turner und Collison gehen immer mehr voran. Im eigenen Stadion hat Indiana zudem auch immer sehr stark gespielt. Die Clippers waren zuletzt auswärts eher schwach.

 

Tippempfehlung

Sieg Indiana Pacers HC-4,5 – Quote 1,58 (Betfair)

 

Jetzt kostenloser VIP werden!

Kommentar hinterlassen