La Liga Wett Tipp FC Barcelona vs. Real Madrid

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Anstoß: Mi, 18.12.2019, 20:00 Uhr
Stadion: Camp Nou (Barcelona)

Der spanische El Classico ist dieses Mal ein Nachtragsspiel vom 10. Spieltag der La Liga Saison 2019/20. Es ist zudem das Topduell der beiden Spitzenteams. Nur aufgrund der besseren Tordifferenz liegt aktuell Barca vor Real Madrid mit je 35 Punkten. Somit würde den Gästen bereits ein Unentschieden reichen, um die Tabellenführung zu übernehmen.

Analyse und Formcheck FC Barcelona

Die Generalprobe für die Katalanen ging etwas daneben, denn nach 7 Siegen in Folge reichte es bei Real Sociedad nur zu einem 2:2 unentschieden. Ein Grund dafür war auch Ter Stegen, der nach längerer Zeit wieder einmal patzte. Neuzugang Griezmann, der nicht ganz unumstritten in Barcelona ist, bestätigte aber seinen Aufwärtstrend mit dem zweiten Tor in Serie. Zuvor traf er bereits in der CL beim 2:1 Auswärtserfolg bei Inter Mailand. Barca ist zuhause in dieser Saison noch ungeschlagen, in der Liga sogar mit 7 Siegen noch verlustpunktfrei. Lediglich in der Champions League ließ man beim 0:0 gegen Slavia Prag Punkte liegen. Jordi Alba sollte rechtzeitig wieder zur Verfügung stehen, Ousmane Dembélé und Arthur fallen längerfristig aus.

Analyse und Formcheck Real Madrid

Eine ähnliche Serie legten auch die Gäste hin. Seit 11 Spielen ist Real Madrid ungeschlagen, kamen aber am Wochenende in Valencia auch nicht über ein 1:1 Remis hinaus. Immerhin konnte man sich über den Punkt freuen, denn Karim Benzema erzielte den Ausgleich erst in der Nachspielzeit. Zuvor gelangen 3 Siege in Folge, davon zwei auswärts in Alaves und in Brügge. Dazwischen bezwang man Barcas Lokalrivalen Espanyol zuhause ungefährdet mit 2:0. Mit 4 Siegen aus 8 Spielen ist Real nach dem FC Sevilla das gefährlichste Auswärtsteam in La Liga. Lediglich beim Aufsteiger Mallorca zog man mit 0:1 den Kürzeren. Es war neben der CL Auftaktpleite beim PSG erst die zweite Saisonniederlage. Ferland Mendy kehrt von einer Sperre zurück ins Team, Fede Valverde dürfte aufgrund seiner starken Leistungen in den letzten Spielen wie in Valencia im Mittelfeld von Beginn ran. Gareth Bale wird der Part von Benzema im Angriff. Fehlen werden Marco Asensio, Lucas Vázquez, Eden Hazard und Marcelo.

Direktvergleich

In der vergangenen Saison duellierte man sich viermal und keines der Duelle konnte Real für sich entscheiden. In La Liga gewann Barca beide Partien, zuhause mit 5:1 und im Bernabeu mit 1:0. Im spanischen Pokal setzte sich Barca ebenfalls durch. Nach einem 1:1 zuhause gewann man in Madrid mit 3:0. Die Königlichen sind seit 6 Duellen ohne Sieg und gewannen letztmalig im Supercup 2017 mit 2:0. Den letzten La Liga Sieg in Barcelona konnte Real am 2.04.2016 mit 2:0 feiern.

Matchfakten

– Barcelona hat in den letzten 4 Heimspielen (LaLiga) mindestens 4 Tore erzielt.
– Barcelona hat in den letzten 6 Heimspielen (LaLiga) beide Spielhälften gewonnen.
– In den letzten 7 Heimspielen von Barcelona (LaLiga) wurden mehr als 2,5 Tore erzielt.
– Real Madrid ist in den letzten 7 Spielen (LaLiga) ungeschlagen.
– Barcelona ist in den letzten 6 Spielen gegen Real Madrid in allen Wettbewerben ungeschlagen.

Fazit

Beide Mannschaften sind aktuell in Form und dennoch sprechen die letzten Vergleiche klar für den spanischen Meister. Ich rechne nicht mit einem 5:1 Kantersieg der Katalanen wie in der vergangenen Saison, doch auch dieses Mal sollte sich Barcelona durchsetzen, zumal Barca zuhause noch ungeschlagen ist.

Wett Tipp

Heimsieg Barcelona — > Quote 1,76 bei 1XBet

Mögliche Aufstellungen

Barcelona
Stegen – Alba, Lenglet, Piqué, Roberto – Rakitic, Jong, Busquets – Griezmann, Suárez, Messi

Real Madrid
Courtois – Mendy, Ramos, Varane, Carvajal – Valverde, Casemiro, Kroos – Modric – Benzema, Bale

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!