La Liga Wett Tipp FC Getafe vs. FC Villareal

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Anstoß: Sa. 18.05.2019 16:15 Uhr, 38. Spieltag – La Liga
Stadion: Coliseum Alfonso Perez, Getafe

Am letzten Spieltag von La Liga stehen sich im Estadio Coliseum Alfonso Perez der FC Getafe und Villareal gegenüber. Während das Gelbe Uboot den Klassenerhalt gesichert hatte, kämpfen die Gastgeber noch um den letzten Champions League Platz.

Analyse

Lange Zeit konnte sich Getafe auf dem vierten Platz halten und somit auf einem CL Platz. Doch seit dem vergangenen Spieltag haben sich die Vorzeichen geändert. Selbst hatte man hochverdient beim FC Barcelona mit 0:2 verloren und Valencia ist vorbeigezogen. Punktgleich mit 58 Zählern liegt man aufgrund des verlorenen Direktvergleiches mit Valencia nur auf Platz 5 und muss nun auf einen Ausrutschers Valencias hoffen. Unverständlich war jedoch die passive Spielweise im Camp Nou gegen ein angeschlagenes Barcelona, was erst 4 Tage zuvor aus der Champions League in Liverpool ausgeschieden ist. Getafe holte aus den letzten 10 Spielen lediglich 3 Siege, dies könnte am Ende zu wenig sein. Bruno Gonzalez und Jaime Mata kehren beide an diesem Wochenende von Sperren in die Innenverteidung bzw. Angriff zurück. Bitter für Getafe der Ausfall des gesperrten Djene. Amath Ndiaye, Vitorino Antunes und Markel Bergara fehlen mit Verletzungen.

Die Gäste haben sich endlich mit einem hochverdienten 1:0 über den SC Eibar am vergangenen Wochenende gerettet und den Klassenerhalt gesichert. Toko Ekambi war der Schütze zum goldenen Tor. Über die gesamte Saison hinweg war das Team von Javi Calleja in akuter Abstiegsgefahr, phasenweise nur Tabellenvorletzter aber gerade zum Saisonende konnte man die Punkte aufholen. Nur zwei der letzten 7 Spiele verlor man gegen Valencia und Real Madrid. Mario ist gesperrt, so wird Xavier Quintilla als rechter Verteidiger in der Anfangsformation stehen. Weiters fehlen Bruno Soriano, Miguelón und Daniele Bonera.

Letzte Duelle

12.01.2019PRDFCV1 – 2GET
25.02.2018PRDFCV1 – 0GET
24.09.2017PRDGET4 – 0FCV
10.04.2016PRDFCV2 – 0GET
29.11.2015PRDGET2 – 0FCV
12.04.2015PRDGET1 – 1FCV
29.01.2015CDRGET0 – 1FCV

Aktuelle Form

Getafe
12. MaiPRDFC BarcelonaA2 – 0
05. MaiPRDGironaH2 – 0
28. AprPRDReal SociedadA2 – 1
25. AprPRDReal MadridH0 – 0
21. AprPRDFC SevillaH3 – 0
14. AprPRDReal ValladolidA2 – 2
07. AprPRDAthletic BilbaoH1 – 0
FC Villarreal
12. MaiPRDSD EibarH1 – 0
05. MaiPRDReal MadridA3 – 2
28. AprPRDHuescaH1 – 1
25. AprPRDReal SociedadA0 – 1
21. AprPRDCD LeganésH2 – 1
18. AprUELFC ValenciaA2 – 0
14. AprPRDGironaA0 – 1

Match Fakten

– Getafe blieb in den letzten 4 Heimspielen (La Liga) ohne Gegentor.

Fazit

Im Hinspiel setzte sich Getafe mit 2:1 durch und ein Sieg wird auch im Saisonfinale benötigt. Egal ob es mit der CL klappt oder nicht, die Europa League ist sicher gebucht und eine großartige Belohnung für eine starke Saison. Die Gäste können nun befreit aufspielen und werden es Getafe sicher nicht einfach machen, trotzdem denke ich an einen knappen Heimerfolg der Gastgeber.

Wett Tipp

Heimsieg Getafe — > Quote 1,67 bei 1XBet

Mögliche Aufstellungen

Getafe
Soria – Olivera, González, Cabrera, Suárez – Portillo, Arambarri, Maksimovic, Foulquier – Molina, Mata

Villareal
Fernández – Costa, Mori, González, Quintillá – Iborra, Cazorla – Ekambi, Fornals, Chukwueze – Moreno

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!