La Liga Wett Tipp FC Girona vs. Deportivo Alaves

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

La Liga Wett Tipp FC Girona – Deportivo Alaves

Anstoß: Sa. 12.01.2019 18:30 Uhr, 19. Spieltag – La Liga
Stadion: Estadi Montilivi, Girona

Im Estadi Montilivi kommt es zum Duell zwischen dem neuntplatzierten FC Girona und den wieder auf Platz 4 vorgerückten Gästen von Deportivo Alaves.

Analyse

Das Team von Eusebio Sacristán ist zwar seit 5 Spielen ohne Sieg zeigte aber zumindest in den letzten drei Partien ansprechende Leistungen. Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn Levante holte man zuhause ein 1:1 Remis, nachdem man zunächst im Rückstand lag. Beim Tabellenzehnten Levante wären sogar 3 Punkte drinnen gewesen. Aleix García brachte mit einem schönen Freistoßtor Girona mit 2:1 in Führung und ab diesem Zeitpunkt sogar einen Mann mehr auf dem Feld, doch es sollte nicht reichen, denn Levante erzielte durch den früheren Schalker Coke in Unterzahl noch den Ausgleich. Im Pokal konnte man durch Lozano immerhin noch ein 1:1 gegen Atletico holen, nachdem Griezmann zuvor die Rojiblancos in Führung brachte. Gegen Alaves fehlen die verletzten bzw. angeschlagenen Spieler Doumbia, Planas, Mojica, Aday und Roberts.

So wie das alte Jahr aufgehört hatte begann auch das neue Jahr. Deportivo ist mit einem Sieg gestartet, wobei es anfangs nicht so danach ausgesehen hatte, denn die Gäste aus Valencia sind schon sehr früh durch Dani Parejo in Führung gegangen. Die Antwort von Deportivo lies jedoch nicht lange auf sich warten. Borja Bastón und Tomás Pina drehten noch vor der Pause die Partie und letztendlich war der 2:1 Sieg über Valencia verdient und brachte Alaves zurück auf Platz 4, da ausgerechnet Real Madrid patzte. Somit ist die Durststrecke von 5 nichtgewonnenen Spielen Geschichte. Der kranke Antonio Sivera wie auch Rodrigo Ely mit Verletzung fehlen im Team von Gästecoach Abelardo.

Direktvergleich

Den letzten Vergleich gab es erst vor wenigen Wochen im Pokal, als Girona überraschend Alaves aus dem Wettbewerb kegelte. Nach einem 2:2 in Alaves siegte Girona zuhause mit 2:1. In der Liga gewann jeweils das Auswärtsteam in der Vorsaison, so feierte Alaves ein 3:2 in Girona. Es war übrigens erst der zweite Erfolg im Estadi Montilivi in 7 Duellen.

Letzte Spiele

05.12.2018CDRGirona2 – 1Deportivo Alavés
31.10.2018CDRDeportivo Alavés2 – 2Girona
19.04.2018PRDDeportivo Alavés1 – 2Girona
04.12.2017PRDGirona2 – 3Deportivo Alavés
16.04.2016SEDGirona1 – 0Deportivo Alavés
14.11.2015SEDDeportivo Alavés1 – 0Girona
aktuelle Form
Girona
21. DezPRDGetafeH1 – 1
16. DezPRDFC SevillaA2 – 0
10. DezPRDAthletic BilbaoA1 – 0
05. DezCDRDeportivo AlavésH2 – 1
02. DezPRDAtlético MadridH1 – 1
25. NovPRDEspanyol BarcelonaA1 – 3
Deportivo Alavés
21. DezPRDReal SociedadA0 – 1
17. DezPRDAthletic BilbaoH0 – 0
08. DezPRDAtlético MadridA3 – 0
05. DezCDRGironaA2 – 1
02. DezPRDFC SevillaH1 – 1
23. NovPRDCD LeganésA1 – 0

Fazit

Girona gilt als der leichte Favorit. Interwetten bietet folgende Quoten auf das Spiel an: 1: 2.30 – X: 3.10 – 2: 3.40 Girona zuletzt mit drei Unentschieden aber zuhause in der Liga erst mit zwei Saisonsiegen nur Mittelmaß in der Tabelle. Alaves auswärts bisher mit 4 Siegen und 5 Niederlagen das einzige Team, das noch nicht unentschieden spielte. Ich sehe leichte Vorteile in Alaves, die die letzten beiden Spiele gewannen und auch auswärts überraschen können und zudem sich für das Pokalaus revanchieren wollen. Girona zeigte in Levante Abwehrschwächen, die Alaves nutzten könnte und sollte.

Wett Tipp

Auswärtssieg Alaves — > Quote 3.40 bei Interwetten
Doppelte Chance 2/X — > Quote 1.60 bei Interwetten

Mögliche Aufstellungen

Girona
Bono – Ramalho, Juanpe, B. Espinosa, Pedro Porro – Alex Granell, Portu, Borja Garcia, Aleix Garcia – Douglas Luiz – C. Stuani

Alaves
Pacheco – G. Maripan, Ximo Navarro, Laguardia, Martin – Manu Garcia, Tomas Pina, Ibai Gomez – Jony – Borja Baston, J. Calleri

Jetzt kostenloser VIP werden!