La Liga Wett Tipp FC Sevilla vs. FC Valencia

Analyse + Wett Tipp + Sportwetten + Vorschau

Anstoß: So. 31.03.2019 16:15 Uhr, 29. Spieltag – La Liga
Stadion: Ramon Sanchez Pizjuan, Sevilla

Am Sonntagnachmittag kommt es zum La Liga Duell zwischen dem FC Sevilla und Valencia. Beide fighten um einen internationalen Startplatz. Wer hat das bessere Ende für sich?

Analyse

Vor der Länderspielpause hat der FC Sevilla die Reißleine gezogen und Trainer Pablo Machin entlassen. In der Hinrunde war der FC Sevilla zeitweise sogar Tabellenführer aber dann begann die Talfahrt und gipfelte in einer 1:2 Niederlage beim Tabellenletzten Huesca. Für die Verantwortlichen war dann das Maß voll mit dem Ausscheiden aus der Europa League gegen Slavia Prag. Um das Saisonziel Europa League nicht aus den Augen zu verlieren wurde Machins Vorgänger Joaquin Caparros bis zum Saisonende verpflichtet. In seinem ersten Spiel kam Sevilla bei Espanyol zu einem 1:0 Auswärtserfolg und in einem Test schlug man Schalke mit 2:0. Aktuell liegt Sevilla auf Platz 6 mit 43 Punkten und Gegner Valencia liegt lediglich 3 Punkte dahinter. Man darf davon ausgehen, dass Joaquin Caparros mit einer Viererkette spielen wird, in der Maximilian Wober und Jesus Navas als Rechtsverteidiger auftreten werden. Maxime Gonalons ist fit und dürfte neben Ever Banega im zentralen Mittelfeld eine Chance bekommen.

Ganz konträr verläuft die Saison bei den Gästen aus Valencia. In der Hinrunde dümpelte Valencia in der unteren Tabellenregion vor sich hin bevor endlich der Knoten platzte und Coach Marcelino eine Einheit formte. Seit 15 Spielen ist Valencia ungeschlagen, darunter fällt ein 2:2 beim FC Barcelona und auch der Einzug in das Viertelfinale der Europa League. Damit ist auch der Anschluss in La Liga an die internationalen Startplätze wiederhergestellt. Mit 40 Punkten belegt Valencia Platz 7. Facundo Roncaglia ist nach seiner Sperre für Valencia wieder verfügbar, dennoch werden wohl Ezequiel Garay und Gabriel voraussichtlich das Innenverteidiger Duo bilden. Zudem sollte in der Abwehr Jose Gaya fit sein, nachdem er in dieser Woche wieder mittrainiert hatte.

Letzte Duelle

08.12.2018PRDFC Valencia1 – 1FC Sevilla
10.03.2018PRDFC Sevilla0 – 2FC Valencia
21.10.2017PRDFC Valencia4 – 0FC Sevilla
16.04.2017PRDFC Valencia0 – 0FC Sevilla
26.11.2016PRDFC Sevilla2 – 1FC Valencia
10.04.2016PRDFC Valencia2 . 1FC Sevilla
29.11.2015PRDFC Sevilla1 – 0FC Valencia

Aktuelle Form

FC Sevilla
22. MrzCLFSchalke 04H2 – 0
17. MrzPRDEspanyol BarcelonaA0 – 1
14. MrzUELSK Slavia PrahaA4 – 3 n. V.
10. MrzPRDReal SociedadH5 – 2
07. MrzUELSK Slavia PrahaH2 – 2
02. MrzPRDHuescaA2 – 1
FC Valencia
17. MrzPRDGetafeH0 – 0
14. MrzUELFC KrasnodarA1 – 1
10. MrzPRDGironaA2 – 3
07. MrzUELFC KrasnodarH2 – 1
03. MrzPRDAthletic BilbaoH2 – 0
28. FebCDRBetis SevillaH1 – 0

Match Fakten

– In den letzten 4 Heimspielen von Sevilla (La Liga) wurden über 2,5 Tore erzielt
– Valencia ist seit 10 Spielen ohne Niederlage (La Liga)
– Sevilla hat in 5 seiner letzten 6 Heimspiele gegen Valencia in allen Wettbewerben weniger als 2,5 Tore erzielt
– In 5 der letzten 6 Spiele von Valencia (Liga) wurden weniger als 2,5 Tore erzielt
– Sevilla hat in den letzten 4 Heimspielen mindestens 2 Tore erzielt (La Liga)
– Sevilla ist in 10 der letzten 11 Heimspiele (La Liga) ungeschlagen
– Sevilla hat in den letzten 3 Heimspielen mindestens 2 Gegentore bekommen (La Liga)

Fazit

Sevilla mit neuem Trainer und dies könnte natürlich einen neuen Schub den Andalusiern bringen aber Valencia aktuell mit einem Lauf und daher favorisiere ich auch die Gäste. Wie schon im Hinspiel (1:1) erwarte ich ein ähnliches Ergebnis wobei es nicht in einem torlosen Remis enden sollte. Daher kommt für mich die Doppelte Chance wie auch eine Torwette in Frage.

Wett Tipp

Doppelte Chance 2/X – > Quote 1,74 bei 1XBet
Beide Teams treffen — > Quote 1,66 bei 1XBet

Mögliche Aufstellungen

FC Sevilla
Vaclik – Wöber, Carriço, Mercado, Navas – Promes, Banega, Gonalons, Sarabia – Yedder, Silva

FC Valencia
Neto – Gayá, Paulista, Garay, Wass, Guedes – Kondogbia, Parejo, Soler – Moreno, Gameiro

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!