LaLiga: Real Sociedad San Sebastian vs Espanyol Barcelona

14.01.2019, 21:00 Uhr (deutsche Zeit) – Anoeta, San Sebastian, Spanien

 

Am 19. Spieltag empfängt Real Sociedad das kleine Barcelona aus LaLiga. Beide Teams befinden sich im Mittelfeld und haben nur weniger Punkte Rückstand auf die Euro League Plätze. Aber auch die Abstiegsplätze sind nicht weit entfernt. Diese Paarung gab es in der laufenden Saison so noch nicht. Zu punkten wäre für beide Teams durchaus wichtig, um sich ein Polster zu den Abstiegsrängen aufzubauen. Wer kann diese Partie für sich entscheiden?

 

Real Sociedad

Sociedad belegt mit 22 Punkten Platz 12 in LaLiga. Für Sociedad kann es nach wie vor in beide Richtungen gehen, man hat nur 3 Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge, aber auch nur 6 Punkte Rückstand auf die Euro League Plätze. Aus den letzten 5 Spielen holte man nur 4 Punkte, dafür konnte man aber Real Madrid, in Madrid, mit 2:0 besiegen und holte gegen Real Betis einen Punkt.

Toptorschütze ist Mikel Oyarzabal mit 5 Toren, gefolgt von Willian Jose mit 4 Treffern und David Zurutuza mit 2 Toren. Offensiv gehören sie zu den schwächsten Teams der Liga. Defensiv stehen sie etwas besser und bekommen im Schnitt nur 1 Gegentor. Ruben Pardo, Sandro Ramirez, Anton Gorosabel, Kevin Rodrigues und Martin Merquelanz fehlen verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-2-3-1

Torwart: Rulli

Abwehr: Zaldua, Llorente, Moreno, Hernandez

Mittelfeld: Oyarzabal, Merino, Illarramendi, Zurutuza, Januzaj

Sturm:  Jose

 

Espanyol Barcelona

Espanyol belegt mit 24 Punkten den 9. Platz in LaLiga. Sie befinden sich in einer ähnlichen Situation wie Sociedad. Auch sie haben nur 5 Punkte Vorsprung auf den Abstieg, aber auch nur 4 Punkte Rückstand auf Platz 6. Aus den letzten 7 Ligaspielen, konnte man nur ein Spiele, gegen Leganes, gewinnen. Die restlichen Spiele verlor man. Ihre Tordifferenz beträgt 19:24 und ist somit negativ.

Toptorschütze ist Borja Iglesias mit 9 Treffern, gefolgt von Esteban Granero, Sergio Garcia und Mario Hermoso mit jeweils 2 Treffern. Letzterer ist nach wie vor verletzt. Offensiv sind sie also sehr abhängig von ihrem Mittelstürmer. Hernan Perez und Sergio Garcia sind ebenfalls verletzt und stehen nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-3-3

Torwart: Roberto

Abwehr: Vila, Duarte, Lopez, Rosales

Mittelfeld: Granero, Roca, Darder

Sturm: Piatti, Iglesias, Baptistao

 

Tendenz

Beide Teams stehen Defensiv kompakt und sind Offensiv nicht wirklich stark. Wir erwarten ein Spiel mit wenigen Toren und eher wenigen Chancen. Aufgrund des Heimvorteils sehen wir Real Sociedad jedoch für das heutige Spiel vorne. Da es aber auch ein typisches Unentschieden werden könnte sichern wir den Tipp ab. Die letzten beiden Spiele konnten sie sehr überzeugen. Auswärts konnte Barcelona erst ein Spiel gewinnen und man schoss erst 8 Tore in fremden Stadien.

 

Tippempfehlung

H2H Real Sociedad – Quote 1,44 (Bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!