Ligue 1 Wetttipp: Olympique Lyon vs SCO Angers

16.08.2019, 20:45 Uhr (deutsche Zeit) – Parc Olympique Lyon, Lyon, Frankreich

 

Am zweiten Spieltag der Ligue 1 empfängt Olympique Lyon, den SCO Angers. Beide Teams starteten mit einem Sieg in die neue Saison, wobei man den Sieg von Lyon, in Monaco, schon etwas höher bewerten darf. Dieses Jahr will Lyon mindestens Vizemeister werden. Die Angers werden eher gegen Abstieg spielen und sich am Enden maximal im Mittelfeld befinden. Wer wird sich hier durchsetzen?

 

Olympique Lyon

Lyon belegte letzte Saison den 3. Platz der Ligue 1. Mit 72 Punkten spielten sie eine gute Saison, dennoch wird es sie ärgern, dass Lille vor ihnen war. Zu Paris fehlten zudem 19 Punkte. Diese Saison will man es etwas enger gestalten. Mit 70 Toren waren sie die zweitbeste Offensive der Liga. Defensiv sind sie jedoch etwas anfällig gewesen und kassierten 47 Gegentreffer. Im eigenen Stadion holten sie 40 Punkte aus 10 Spielen, dabei schossen sie 38 Tore und kassierten 19 Treffer. Das erste Spiel der Saison gewannen sie mit 3:0 für den AS Monaco. Ein Sieg der völlig verdient war. Torschützen waren Lucas Tousart, Memphis Depay und Moussa Dembele.

Lyon musste einige schwerwiegende Abgänge verkraften. Ferland Mendy ging für 48 Millionen zu Real Madrid, Nabil Fekir ging für 19.8 Millionen zu Real Betis, samt seinem Bruder und Tanguy Ndombele wechselte für 60 Millionen zu Tottenham. Einige Spieler gingen ablösefrei, sind aber aber nicht wirklich der Rede wert. Einen Teil dieses Geldes investierten sie für einige interessante Zugänge. Joachim Andersen kommt für 24 Millionen von Sampdoria, Jeff Reine Adelaide kommt für 25 Millionen von Arsenal, Youssouf Kone und Thiago Mendes kommen für insgesamt 31 Millionen vom direkten Konkurrenten aus Lille. Zudem holten man den brasilianischen Youngstar Jean Lucas für 8 Millionen aus Flamengo.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-3-3

Torwart: Lopes

Abwehr: Dubois, Denayer, Andersen, Kone

Mittelfeld: Tousart, Aouar, Mendes

Sturm: Traore, Dembele, Depay

 

SCO Angers

Die Angers wurden letzte Saison 13. der Ligue 1. Lange Zeit musste man sich auch noch mit dem Abstieg auseinandersetzen, am Ende hatte man jedoch genügend Abstand vor den Abstiegsrängen. 46 Punkte sind am Ende gar nicht mal so schlecht. Mit 44 Toren gehörten sie zu den schwächeren Teams. Defensiv waren sie mit 29 Gegentoren jedoch recht solide. In der Auswärtstabelle landeten sie auf Platz 9 und holten 22 Punkte aus 10 Spielen. Dabei schossen sie 20 Tore und kassierten 27 Treffer. Das erste Spiel der neuen Saison gewannen sie mit 3:1 gegen Bordeaux, besonders in der Höhe überraschend. Es war ein insgesamt müdes Spiel, trotz der 4 Tore, denn insgesamt gab es nur 7 Schüsse auf das Tor. Spieler des Spiels wurde Reine Adelaide mit einem Tor und einer Vorlage, kurz darauf wechselte er zum heutigen Gegner, ein herber Verlust.

Viele verschwiegene Abgänge haben sie bis auf den eben benannten kaum. Flavien Tait ging noch für 9 Millionen zu Stade Rennais. Sonst wurden nur einige Spieler verliehen oder gingen ablösefrei. Auf Seiten der Neuzugänge stehen Casimir Liga, der für 3 Millionen von Cean kommt, Sada Thioub kommt für 3,5 Millionen von Olympique Nimes, Julien Masson kommt von Dijon und Mathias Pereira Lage kommt von Clermont Foot. Kadertechnisch haben sie sich also kaum verbessern können.

Voraussichtliche Aufstellung: 4-1-4-1

Torwart: Buteile

Abwehr: Manceau, Pavlovic, Thomas, Ait Nouri

Mittelfeld: Santamaria, Ninga, Capelle, Mangani, Lage

Sturm: Alloui

 

Tendenz

Lyon ist hier der klare Favorit, besonders im eigenen Stadion sind sie extrem stark. Zwar hat man einige Abgänge hinnehmen müssen, dafür holte man aber auch äußerst interessante Spieler mit einer Menge Potenzial. Da sie eh schon einen recht breiten Kader haben, sollten sie die Abgänge verkraften. Die Angers hingegen werden durch den Wechsel von Reine Adelaide stark an Qualität einbüßen müssen. Auswärts sind sie sowieso eher schwach. Lyon wird an die Leistung gegen Monaco anknüpfen und hier gewinnen.

 

Tippempfehlung

Sieg Lyon und über 1,5 Tore – Quote 1,72 (bet365)

 

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen