MLB Wett Tipps – Boston Red Sox vs Kansas City Royals

Eduardo Rodriguez übernimmt den Mound für die Red Sox Eduardo Rodriguez übernimmt den Mound für die Red Sox

Die Boston Red Sox treffen nach dem bisherigen Split in der Serie von einem Sieg und einer Niederlage heute Nacht zu Spiel 3 erneut auf die Kansas City Royals. Wir haben das Spiel unter die Lupe genommen.

Beginn: 08.08.2019 – 01:10 Uhr (deutscher Zeit)

Wett Tipps: Boston Red Sox -2 (2-Wege Wette – 1,66 Quote)

Analyse: Die Red Sox haben nach den Niederlagen von den Tampa Bay Rays und den Oakland Athletics am heutigen Abend wieder die Möglichkeit, auf die Wild Card Plätze aufzuschließen. Boston ist nach einer bitteren Niederlagenserie von acht Spielen gegen die Divisional Rivals Tampa Bay und New York mehr oder weniger gezwungen dazu, nun zu gewinnen. 6 Siege Rückstand sind es aktuell auf den letzten  Wild Card Platz, wo aktuell Tampa steht.

Die Red Sox haben heute im Non-Division Duell mit den Kansas City Royals eine gute Gelegenheit, denn es spricht viel für Boston in diesem Matchup. Mit Eduardo Rodriguez startet der beste Win / Loss Pitcher in der Starting-Rotation von Boston auf dem Mound, er steht bei 13 Siegen und nur 4 Niederlagen. Für die Kansas City Royals übernimmt Glenn Sparkman das Pitching, bei ihm lief es zuletzt überhaupt nicht. Nach einem starken 9 Inning Shutout gegen die Chicago White Sox, kassierte er 12 Earned Runs in 10,2 Innings gegen Cleveland und dann im Anschluss 6 Earned Runs in 4,2 Innings gegen Minnesota. Sein ERA im Juli lag bei 7,53 und damit deutlich unter Durchschnitt in der MLB.

Die Boston Red Sox Offensive war auch während der Niederlagenserie nicht abgemeldet, es lag viel mehr am Pitching. Heute hat man mit Eduardo Rodriguez einen guten Pitcher auf dem Mound und die Offensive kann einen wackligen Royals-Starter aus der Fassung bringen. Es spricht viel für die Red Sox heute Nacht!

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!