NBA: Memphis Grizzlies vs San Antonio Spurs

10.01.2019, 02:00 Uhr (deutsche Zeit) – FedExForum, Memphis, USA

 

Memphis empfängt heute Nacht die Spurs aus San Antonio. Es ist ein Spiel der Gegensätze, die Spurs kommen immer mehr in Fahrt nachdem sie zeitweise sehr schwächelten. Memphis hingegen begann die Saison besser als erwartet und steckt nun in einer absoluten Krise fest. Memphis verliert nach und nach den Anschluss an die Playoffplätze. Es ist auch ein Duell zweier direkter Konkurrenten. Werden die Spurs ihren positiven Lauf fortsetzen oder kann Memphis sich aus der Krise befreien?

 

Memphis Grizzlies

Memphis belegt mit 18 Siegen aus 40 Spielen den 13. Platz der Western Conference. Man stürzte nach sehr gutem Saisonbeginn sehr weit in der Tabelle ab. Mittlerweile liegt man 4 Siege hinter den Lakers und die Playoffplätze rücken immer mehr in die Ferne. Aus den letzten 10 Spielen konnte man nur gegen LA und die Cavs gewinnen. Man verlor erst zuletzt mit 108:88 gegen den heutigen Gegner. Letztes Spiel verlor man mit 114:95 deutlich gegen die Pelicans.

Mike Conley ist mit 20.3 PPG der beste Scorer der Grizzlies, gefolgt von Marc Gasol mit 15.5 PPG und Jaren Jackson Jr. mit 13.4 PPG. Memphis ist nach Chicago mit 101.0 PPG die schwächste Offensive der NBA. Defensiv lief es zuletzt auch nicht sonderlich gut, was die Negativserie erklärt.

Starting Five:

PG – Mike Conley

SG – G. Temple

SF – Kyle Anderson

PF – Jaren Jackson

C – Marc Gasol

 

San Antonio Spurs

Die Spurs stehen bei 24 Siegen aus 41 Spielen und belegen Platz 6 der Western Conference. Man war nach einem Formloch sehr weit abgerutscht und explodierte dann förmlich. Aus den letzten 16 Spielen holte man 13 Siege, das ist überragend. Man verlor nur gegen Houston, Denver und überraschend gegen die Bulls. Zuletzt spielte man fast nur gegen Topteams und konnte trotzdem fast jedes Spiel gewinnen. Unteranderem gewann man gegen Toronto, Boston, die Clippers, Denver und Philadelphia.

Die Spurs machen im Schnitt 111.9 PPG und haben die beste 3er-Rate der gesamten NBA und gehören somit zu den besten Offensiven der NBA. DeRozan ist mit 22.6 PPG der beste Shooter bei den Spurs. Danach folgt LaMarcus Adridge mit 20.0 PPG und Rudy Gay mit 13.6 PPG. Sie kommen immer besser in Form, vor allem Aldridge wird immer besser und macht die Offensive flexibler. Zuvor war das Spiel sehr auf DeRozan ausgelegt.

Starting Five:

PG – Derrick White

SG – Bryn Forbes

SF – DeMar DeRozan

PF – LaMarcus Aldridge

C – Jakob Poeltl

 

Fazit

Die Spurs sind super in Form und auch ihre beiden Superstars werden in der laufenden Saison immer besser. Mit 13 Siegen aus 16 Spielen sind sie kaum aufzuhalten und besiegten sämtliche große Teams. Memphis hingegen ist in einem sehr tiefen Formloch und gewann nur 3 der letzten 16 Spiele. Unterschiedlicher könnte die Ausgangslage nicht sein. Die Quoten sind unverständlich, da auf beiden Seiten alle Topleute von der Partie sein werden. Erst vor ein paar Tagen fertigten die Spurs, die Grizzlies, deutlich ab.

 

Tippempfehlung

Sieg San Antonio Spurs – Quote 1,68 (Bet365)

 

Jetzt kostenloser VIP werden!