NBA: Minnesota Timberwolves vs Dallas Mavericks

12.01.2019, 02:00 Uhr (deutsche Zeit) – Target Center, Minneapolis, USA

 

Die Timberwolves empfangen in der heutigen Nacht die Mavericks aus Dallas. Dallas befindet sich aktuell in einer Abwärtsspirale und konnte zuletzt kaum ein Spiel gewinnen. Minnesota hingegen ist zurzeit im Aufwind und fährt Spiel für Spiel wichtige Siege ein, um ihre Chance, die Playoffs zu erreichen, am Leben zu erhalten. Kann Minnesota diesen positiven Trend fortsetzen oder können sich die Mavs aus ihrem Tief befreien?

 

Minnesota Timberwolves

Minnesota ist mit 20 Siegen aus 41 Spielen auf Platz 11 der Western Conference. Sie konnten 6 ihrer letzten 10 Spiele gewinnen und verloren nur gegen Boston, New Orleans, die Spurs und etwas überraschend gegen Atlanta. Zuletzt gewann man ein wenig überraschend gegen OKC, nachdem man zuvor schon die Lakers mit 22 Punkten Differenz vom Platz fegte. Offensiv hat man durchaus Qualitäten und konnte auch ohne Jimmy Butler, der zu Philadelphia wechselte, Offensiv durchaus überzeugen. Im Schnitt erzielen sie 111.2 PPG.

Topscorer ist Karl Anthony Towns mit 22.1 PPG, gefolgt von Derrick Rose mit 18.9 PPG und Andrew Wiggins mit 17.9 PPG. Auch von der Bank haben sie durchaus Alternativen. Derrick Rose ist für heute wieder im Aufgebot, was den Timbs noch mehr in die Karten spielt. Des Weiteren ist Robert Covington verletzt, dessen Verlust man aber aufzufangen weiss. Auch C.J. Williams ist verletzt.

Starting Five:

PG – Jeff Teague

SG – Derrick Rose

SF – Andrew Wiggins

PF – Taj Gibson

C – Karl Anthony Towns

 

Dallas Mavericks

Dallas belegt mit aktuell 19 Siegen aus 41 Spielen Platz 14 der Western Conference. Die Mavs befinden sich in einem Tief und konnten nur 4 der letzten 10 Spiele gewinnen. Unteranderem gewann man gegen OKC, New Orleans, die Hornets und im letzten Spiel gegen die Suns. Vor dem letzten Sieg, verlor man jedoch mit schwachen Leistungen gegen Boston, Philadelphia und sogar gegen angeschlagene Lakers.

Topscorer ist nach wie vor Luka Doncic mit mittlerweile 19.9 PPG, gefolgt von Harrison Barnes mit 18.0 PPG und Wesley Matthews mit 13.7 PPG. Mit 109.7 PPG ist man Offensiv zwei Punkte schlechter wie ihr heutiger Gegner. Dallas hat einige Verletzungen zu beklagen, unteranderem fehlen Dennis Smith, Dirk Nowitzki, Daryl Macon, R. Spalding und K. Antetokounmpo.

 

Starting Five:

PG – Luka Doncic

SG – Wesley Matthews

SF – Harrison Barnes

PF – Maxi Kleber

C – DeAndre Jordon

 

Fazit

Wir sehen die Timberwolves heute vorne, da Dallas zum einen enorm auswärtsschwach ist und die Timberwolves zuletzt überzeugen konnten. Towns ist in Topform, zudem ist Derrick Rose wieder mit von der Partie und ist ein weiteres belebendes Element in der Offensive. Dallas hat mit einigen Ausfällen zu hadern, am schwersten wird der Ausfall von Smith aufzuwiegen sein. Beide Teams hatten genug Pause vor der heutigen Partie.

 

Tippempfehlung

Sieg Minnesota Timberwolves HC -2 – Quote 1,54

 

Jetzt kostenloser VIP werden!

Kommentar hinterlassen