NBA: Portland Trail Blazers vs Oklahoma City Thunder

Wettanalyse zu Trail Blazers vs OKC

Heute Nacht empfangen die Portland Trail Blazers das Team aus Oklahoma zum 2. Spiel des Playoff Achtelfinals. Einen klaren Favoriten gibt es nicht in diesem Duell zwischen dem Dritten gegen den Sechsten nach der regulären Saison. Kann OKC ein Auswärtsspiel klauen und sich den Vorteil erkämpfen in dieser Serie, oder behält Portland wie in Game Eins knapp die Oberhand? In der Hauptrunde konnten die City Thunder alle vier Spiele für sich entscheiden.

 

17.04.2019, 04:30 Uhr (deutsche Zeit) – Moda Center, Portland

 

Aktuelles von den Teams

Portland Trail Blazers:

Die Trail Blazers konnten Spiel Eins mit 104-99 für sich entscheiden und Damian Lillard war mit 30 Punkten mal wieder der Siegesgarant im Team. Zuhause ist Portland eine Macht, denn sie konnten die letzten neun Spiele auf heimischem Parkett siegreich gestalten. Ein erneuter Sieg gegen OKC wäre Gold wert, um dem Traum vom Viertelfinale einen großen Schritt näher zu kommen. Bis auf Nurkic sind alle Spieler an Bord.

Oklahoma City Thunder:

Nach der Auftaktniederlage stehen Westbrook und Co. schon etwas unter Druck. Heute Nacht muss das Ziel sein, nicht wieder das erste Viertel zu verpennen, um das ganze Spiel über einem zweistelligen Rückstand hinterher laufen zu müssen. Generell muss mehr Entlastung von der Bank kommen, da der Leistungsabfall nach der Starting Five meistens sehr zu spüren ist. Neben dem langzeitverletzten Andre Roberson muss man auch auf den Rookie Hamidou Diallo verzichten.

 

Zahlen bitte

Portland Trail Blazers: 

  • Rang 3 in der Western Conference mit einer Bilanz von 53-29 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 114,7 | Gegenpunkte/Schnitt: 110,5
  • Last 10 Games: 8-2

Oklahoma City Thunder:

  • Rang 6 in der Western Conference mit einer Bilanz von 49-33 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 114,5 | Gegenpunkte/Schnitt: 111,1
  • Last 10 Games: 6-4

 

Fazit und Wettempfehlung

Beide Teams haben ihre Stärken in der Offensive, weshalb ich die angesetzte Line für zu niedrig halte. Ich gehe von einem deutlich höheren Score aus als im ersten Spiel, denn Oklahoma muss das Risiko erhöhen. Dem Durchschnitt nach zu urteilen und den letzten direkten Aufeinandertreffen in der Regular Season müssten es um die 220-225 Punkte werden.

 

Gesamtzahl Spiel Über 214,5 Punkte – Quote 1,62 (Bet365)

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!

Kommentar hinterlassen