NBA: San Antonio Spurs vs Memphis Grizzlies

October 8, 2019, San Antonio, TX: at the American Airlines Arena in Miami, Florida Tuesday, October 8, 2019. (Photo by Reginald Thomas II/San Antonio Spurs)

Wettanalyse zu Spurs – Grizzlies

In der zweiten Partie der Nacht mit texanischer Beteiligung empfangen die Jungs aus San Antonio die Memphis Grizzlies. Während die Grizzlies nicht sehr gut in die Saison gestartet sind und sich im Tabellenkeller der Western Conference wiederfinden, suchen die Spurs noch nach Konstanz. Gerade zuhause ist San Antonio heute Nacht der haushohe Favorit auf den Sieg. Von den letzten zehn direkten Duellen konnte San Antonio acht für sich entscheiden. In der Saisonvorbereitung gelang den Spurs zuletzt ein 104-91 Erfolg gegen die Grizzlies.

 

12.11.2019, 01:30 Uhr – AT&T Center, San Antonio (Texas)

 

Aktuelles von den Teams

San Antonio Spurs:

Die Spurs können Spielermäßig aus dem Vollen schöpfen und haben keine Verletzungen zu beklagen. Nach dem souveränen 121-112 Heimerfolg über Oklahoma City Thunder, gab es gegen die Boston Celtics einen kleinen Dämpfer (115-135). Leistungsträger sind der Routinier LeMarcus Aldridge und Topscorer DeMar DeRozan, welcher bereits 2018 von den Toronto Raptors nach Texas wechselte. San Antonio ist ein klarer Playoff Kandidat im Westen, jedoch spielen sie noch ziemlich unkonstant in dieser Spielzeit.

Memphis Grizzlies:

Bei den Grizzlies läuft es nicht wirklich rund. Sie konnten nur eine ihrer letzten sechs Partien siegreich gestalten und offenbare defensiv ziemlich große Löcher. Da das offensive Talent nicht so ausgeprägt ist wie bei vielen anderen NBA Teams, lag der Fokus sonst immer auf einer ordentlichen Verteidigung, welche sie aber vermissen lassen zur Zeit. Viele Experten prognostizieren Memphis eine Übergangssaison und es wird keine Playoff Teilnahme erwartet. Andre Igoudala und Grayson Allen werden heute Nacht verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen.

 

Zahlen bitte

San Antonio Spurs: 
  • Rang 8 in der laufenden Western Conference mit einer Bilanz von 5-4 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 112,6 | Gegenpunkte/Schnitt: 112,7
  • Last 10 Games: 6-4
Memphis Grizzlies:
  • Rang 14 in der laufenden Western Conference mit einer Bilanz von 2-7 Siegen
  • erzielte Punkte/Schnitt: 108,7 | Gegenpunkte/Schnitt: 120,1
  • Last 10 Games: 2-8

 

Fazit und Wettempfehlung

Die Spurs spielen ziemlich wechselhaft, jedoch tun das die Grizzlies noch mehr. Durch den Heimvorteil, den besseren und tieferen Kader und die Tatsache, dass sie einen Tag mehr zur Regeneration hatten, sehe ich San Antonio klar vorne in diesem Match. Meiner Meinung nach wird das ein ungefährdeter Sieg mit 15-20 Punkten Differenz.

 

Handicap San Antonio Spurs -8,5 – Quote 1,57 (Bet365)

Keine Analyse mehr verpassen! Jetzt für den Newsletter anmelden!